OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formen der Demenz

Kostenlose Online-Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende. Jetzt Kurs besuchen

Alzheimer, Demenz Test

Warum Alzheimer-Tests zur Früherkennung wichtig sind

Bis heute gibt es kein Medikament, das eine Alzheimer-Erkrankung heilen kann. Dennoch bedeutet es für den Betroffenen einen großen Unterschied, ob man die Demenz-Erkrankung früh erkennt oder nicht. Warum spielen Alzheimer-Tests eine wichtige Rolle? Gibt es neue Untersuchungsmöglichkeiten? Artikel lesen ›

Alzheimer

Die Stadien der Alzheimer Demenz: GDS Stufe 3

Den Schweregrad einer Demenz einzustufen gestaltet sich im Alltag oft schwierig. Die Fremdeinschätzungsskala GDS (Global Detoriation Skala) nach Reisberg ist seit vielen Jahren erprobt und weist eine relativ hohe Verlässlichkeit auf. Artikel lesen ›

Alzheimer

Die Stadien der Alzheimer Demenz: GDS Stufe 6 und 7

In der GDS nach Reisberg sind die einzelnen Stufen der Demenz voneinander abgegrenzt. In der Praxis sind die Übergänge in den einzelnen Stadien fließend und nicht immer eindeutig zuzuordnen. Menschen unterscheiden sich voneinander und ebenso der individuelle Verlauf einer Demenzerkrankung. Die Stadien 6 und 7 beschreiben das Spätstadium der Demenz. Artikel lesen ›

Alzheimer

Die Stadien der Alzheimer Demenz: GDS Stufen 1 und 2

Die GDS (Global Detoriation Skala) nach Reisberg ist Verlaufsbeschreibung der Demenz und zugleich Einschätzungsinstrument. Hierbei handelt es sich um ein Fremdeinschätzungsinstrument, d.h. ein Dritter gleicht die einzelnen Verhaltensweisen ab und beschreibt sie. Je nachdem, welche Auffälligkeiten aus der Skala häufiger vorkommen, ergibt sich ein Hinweis auf den Schweregrad der Demenz. Artikel lesen ›

Alzheimer Symptome

Alzheimer-Demenz: Die eigene Wohnung – ein Irrgarten

Im weiteren Verlauf der Krankheit nimmt besonders in Phase 2 die Möglichkeit, sich räumlich zu orientieren, stark ab. So wird ein Weg aus dem Keller in die eigene Wohnung zum scheinbar unüberwindbaren Hindernis. Später wird auch die Orientierung in der eigenen Wohnung zunehmend schwerer. Artikel lesen ›

Formen der Demenz

Akutes Delir bei Demenz: Ursachen und Symptome

Unter dem Begriff Delir versteht man akute Verwirrtheitszustände. Bei Menschen mit Demenz sind psychische Veränderungen schon im Ursprungskrankheitsbild vorhanden. Sie äußern sich unter anderem in Gedächtnis- und Orientierungsstörungen. Bei einem akuten Delir verstärken die Symptome sich plötzlich. Artikel lesen ›

Formen der Demenz

Demenz: Alzheimer ist am häufigsten

Bei Demenz denken die meisten Menschen zuerst an die Alzheimer-Krankheit. Mit Recht, denn es ist die Demenz-Form, die am häufigsten vorkommt. Alzheimer ist eine sogenannte hirnorganische Krankheit, die die Nervenzellen langsam zerstört. Artikel lesen ›

Formen der Demenz

Demenz erkennen: Liegt eine Alzheimer-Krankheit vor?

Wer bei seinen Angehörigen im fortgeschrittenen Alter glaubt Demenz festzustellen, denkt häufig an Alzheimer. Doch bei einem Drittel dominieren andere Ursachen. Durch bestimmte Beobachtungen kann der erste Verdacht überprüft werden. Eine zuverlässige Diagnose ist jedoch Sache des Arztes. Artikel lesen ›

Formen der Demenz

Symptome der Lewy-Körperchen Demenz

Ein typisches Symptom der Lewy-Körperchen-Demenz sind Halluzinationen, die schon im Anfangsstadium der Erkrankung auftreten. Insofern lässt sich der Verdacht, der Patient litte an Alzheimer-Demenz, entkräften, obwohl sich die Krankheiten sonst sehr ähnlich sind. Wie verläuft die Krankheit und was müssen Sie bei der Pflege bedenken? Artikel lesen ›

Formen der Demenz

Welche Ursachen hat eine vaskuläre Demenz?

Wenn das Gehirn nicht mehr ausreichend durchblutet wird, leiden die Nervenzellen und sterben schließlich ab. Die geistigen Leistungsfähigkeiten lassen nach und es kommt zu einer Demenzerkrankung. In den meisten Fällen können Sie einer solchen Demenzform vorbeugen, indem Sie bestimmte Risikofaktoren für die vaskuläre Demenz vermeiden. Artikel lesen ›

Formen der Demenz

Demenz kann in unterschiedlichen Formen auftreten, daher ist eine Diagnose nicht immer einfach. Welche Symptome typisch für welche Demenzform sind und welche Therapiemöglichkeiten helfen können, die Krankheit zu verzögern und zu lindern, erläutern wir Ihnen in den folgenden Artikeln.

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.