Pflege zu Hause

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Pflege zu Hause

Wie funktioniert eine ambulante Intensivpflege zu Hause?

Dank moderner Technik ist es heute in vielen Fällen möglich, ein schwerstkrankes Familienmitglied zu Hause zu pflegen, selbst wenn es beatmet oder künstlich ernährt werden muss. Wie funktioniert die ambulante Intensivpflege und welche Bedingungen sind damit verbunden? Artikel lesen ›

Pflege zu Hause, Stationäre Pflege

Pflege zu Haus oder im Heim: Wie finde ich zu einer Entscheidung?

Seit einiger Zeit pflegen Sie Ihre Mutter in Ihrem Haus, doch trotz Unterstützung durch einen Pflegedienst fühlen Sie sich nicht mehr in der Lage, weiterhin für sie zu sorgen. Andererseits wollen Sie sie jedoch auch nicht gern in ein Heim geben. Wie können Sie einen Weg finden, sich für eine Lösung zu entscheiden, mit der alle zufrieden sind? Artikel lesen ›

Pflege zu Hause

Plötzlich ein Pflegefall? Häusliche Pflege für Ehepartner oder Eltern

Plötzlich ein Pflegefall? Manchmal ändert sich das Leben über Nacht. Es ist alles anders als zuvor. Aber auch der lange Weg einer Demenz führt früher oder später in die Pflegebedürftigkeit. Sie als Angehörige suchen nach Antworten? Hier bekommen Sie Tipps. Artikel lesen ›

Die pflegegerechte Wohnung

Was zahlen Pflegekassen für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen?

Die Pflegekasse kann auf Antrag einen Zuschuss für den altersgerechten Umbau einer Wohnung oder einem eigenen Haus leisten. Was solche Maßnahmen zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes (Anpassungsmaßnahmen) sind und wann die Pflegekasse dafür einen Zuschuss gewährt erfahren Sie in diesem Artikel. Artikel lesen ›

Pflege zu Hause, Stationäre Pflege

Pflege zu Hause oder Pflegeheim?

In Deutschland soll jeder Mensch selbstständig entscheiden können, ob er zu Hause gepflegt oder in einem Pflegeheim betreut werden möchte. Die Pflegeversicherung gewährt daher Leistungen für die private oder die stationäre Pflege. Die Entscheidung, wie und wo die Pflege stattfinden soll, ist für viele nicht leicht. Pflegenoten sollen die Wahl erleichtern. Artikel lesen ›

Die pflegegerechte Wohnung

Wohnungsanpassung bei Demenz

Eine Wohnungsanpassung kann die Selbstständigkeit eines Demenzkranken erhalten und verringert das Sturz- und Verletzungsrisiko. Aber nicht nur bei Demenz, auch bei Altersleiden ist eine Anpassung der Wohnungsausstattung und der Umgebung zu empfehlen. Artikel lesen ›

Die pflegegerechte Wohnung

Baden von Pflegebedürftigen: So wird es zum Vergnügen

Ein Vollbad kann für pflegebedürftige, alte oder schwache Menschen eine wahre Wohltat sein – oder kann in einem Desaster mit Stürzen, Angst und Kreislaufkollaps enden. Hier finden Sie Tipps und Hinweise, wie aus dem Baden für Pflegebedürftige ein beliebtes Ritual und eine wahre Wohltat werden kann. Artikel lesen ›

Die pflegegerechte Wohnung

Baden von Schwerpflegebedürftigen – eine praxistaugliche Anleitung

Sie möchten Ihren überwiegend bettlägerigen pflegebedürftigen Angehörigen baden, wissen aber nicht so genau, wie Sie vorgehen sollen? Lesen Sie hier eine praxiserprobte Anleitung! Artikel lesen ›

Demenz, Die pflegegerechte Wohnung

Die richtige Beleuchtung für Demenzkranke

Da Demenzkranke im Laufe ihrer Erkrankung häufig Sehstörungen bekommen, muss auf eine gute Beleuchtung geachtet werden. Dunkle Flure und zu grelles Licht wirken zum Beispiel angstauslösend und sollten gemieden werden. Mit einer Kombination aus direktem und indirektem Licht können Sie für die optimale Lichtgestaltung des Pflegezimmers und der Wohnung sorgen. Artikel lesen ›

Demenz, Die pflegegerechte Wohnung

Welche Farben tun Demenzkranken gut?

Die Umgebung von Demenzkranken muss teilweise anders gestaltet werden als die gesunder Menschen. Wenn Sie daheim einen Angehörigen pflegen, sollten Sie unter anderem auf die Farben achten, mit denen Sie das Pflegezimmer und die Wohnung ausstatten. Artikel lesen ›

Seite 1 von 812345Letzte »

Pflege zu Hause

Pflege zu Hause

Wird eine Person zu Hause von Angehörigen oder Bekannten gepflegt, bezeichnet man dies als ambulante Pflege. Die Pflegeversicherung unterstützt mit unterschiedlichen Hilfeleistungen den Wunsch pflegebedürftiger Menschen, zu Hause gepflegt zu werden.

Pflege zu Hause


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.