Entlastung pflegender Angehöriger

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Rückenbeschwerden

Rückenschmerzen – das ist typisch!

Pflegende Angehörige klagen sehr häufig über Rückenschmerzen. Häufig sind dies Folgen der körperlichen Belastung und des falschen Einsatzes der Muskulatur bei der Hilfestellung für den Kranken. Erfahren Sie, wie Rückenschmerzen vermieden werden können und welche Maßnahmen sinnvoll sind. Artikel lesen ›

Rückenbeschwerden

Stretching für einen entspannten Rücken

Den ganzen Tag einen kranken Menschen zu betreuen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die viel Kraft kostet. Die eigenen Bedürfnisse kommen oft zu kurz, vor allem der eigene Körper. Nicht jeder hat als Ausgleich noch Lust auf ein Sportprogramm, um sich fit zu halten. Mit einigen einfachen Übungen können Sie sich jedoch durch Stretching wieder in Form bringen und Verspannungen lösen oder vermeiden. Artikel lesen ›

Rückenbeschwerden

Übungen zum Vorbeugen von Rückenschmerzen in der Pflege

Verantwortlich für Rückenschmerzen sind oft Fehlbelastungen, die auch in der Pflege häufig auftreten. Wie Sie Rückenschmerzen im Alltag effektiv vorbeugen können, zeigt Ihnen diese kleine Übungsreihe. Artikel lesen ›

Rückenbeschwerden

Schmerzmittel bei Rückenschmerzen

Starke Schmerzen sind nicht nur unangenehm, sondern auch beunruhigend. Man möchte wissen, was „dahintersteckt“ und vermutet, dass es sich um eine ernsthafte Erkrankung handeln könnte. Glücklicherweise ist dies bei Rückenschmerzen eher selten der Fall. Erfahren Sie in diesem Artikel welche Medikamente Sie gegen die Rückenschmerzen einnehmen können und was dabei zu beachten ist. Artikel lesen ›

Entlastung Pflegender

Spaziergang von Demenzkranken: nützliche Tipps

Demenzkranken Menschen fehlt es oft an Orientierung. Das hält Ihren Angehörigen jedoch nicht davon ab, spazieren zu gehen und frische Luft zu schnappen. Dieser orientierungslose Spaziergang birgt jedoch einige Gefahren. Daher sollten Sie als pflegender Angehöriger einiges beachten, um den Gefahren des „Spaziergangs“ bei einem Demenzkranken vorzubeugen. Artikel lesen ›

Entlastung Pflegender

Urlaub trotz Pflegebedürftigkeit

Sommerzeit ist Urlaubszeit – auch für Sie und Ihren pflegebedürftigen Angehörigen. Viele Familienmitglieder verzichten aufgrund der Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen auf ihren Urlaub. Dabei ist es gar nicht so kompliziert, gemeinsam zu verreisen. Sogenannte Pflegehotels unterstützen Sie. Lesen Sie, welche Möglichkeiten es gibt. Artikel lesen ›

Entlastung Pflegender

Depressionen in der Pflege – das muss nicht sein

Pflegende Angehörige sind einer großen psychischen Belastung ausgesetzt. Depressionen in der Pflege sind neben körperlichen Beschwerden eine typische Reaktion auf den alltäglichen Stress. Curendo erklärt Ihnen, warum eine Depression entsteht und wie Sie ihr vorbeugen. Artikel lesen ›

Entlastung Pflegender

Ganzkörpereinsatz beim Essen

Bei nachlassenden Kräften kann das Essen zunehmend zu einer täglichen Herausforderung werden. Mit kleinen gezielten Unterstützungen können sie ein sicheres und selbständiges Essen ermöglichen. Der Vorgang des Essens verlangt Muskelarbeit und gute Sauerstoffversorgung. Um den Körper auch im Sitzen aufrecht zu halten, müssen zahlreiche Muskeln arbeiten. Artikel lesen ›

Entlastung Pflegender

Wie finde ich die Hilfe, die mir hilft?

„Hätte ich am Anfang all das gewusst, was ich jetzt weiß, dann hätte ich mir sehr viel Stress ersparen können“, heißt es oft in meinen Schulungen für pflegende Angehörige. In sehr belastenden Situationen ist es nicht einfach, die Unterstützung zu finden, die wirklich weiter hilft. Artikel lesen ›

Entlastung Pflegender

Plötzlich pflegender Angehöriger – was tun?

Nach einem langen Leben in Unabhängigkeit und Selbstständigkeit benötigen ältere Familienangehörige plötzlich Unterstützung, Begleitung oder auch Pflege. Lebenskonzepte und gewohnte Rollen verändern sich gewaltig. Der Unterstützungsbedürftige ist mit eigenen Defiziten oder Handicaps konfrontiert und die Unterstützenden mit der Aufgabe Verantwortung zu übernehmen. Artikel lesen ›


Entlastung Pflegender

Entlastung Pflegender

Meist sind es Familienangehörige oder Bekannte, die die Pflege übernehmen. Eine Aufgabe, die sehr oft mit großem Engagement und körperlichen, psychischen und sozialen Belastungen verbunden ist.

Entlastung Pflegender

Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Auf welche Leistungen habe ich Anspruch? Wie stelle ich einen Antrag bei meiner Pflegekasse? Wie wird ein Pflegegrad ermittelt?

Kostenlose Telefonberatung!

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.