OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entlastung pflegender Angehöriger

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Schuldgefühle

Leben mit Demenz: Die Krankheit und das Gefühlschaos akzeptieren

Den Umgang mit Demenzkranken können Sie sich erleichtern, indem Sie die Krankheit akzeptieren und verstehen, dass sich der Patient nicht ändern kann. Sie selbst müssen sich allerdings immer wieder neu auf wechselnde Situationen einstellen. Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Schuldgefühle, weil Sie Ihren Angehörigen in ein Heim geben?

Viele Menschen haben so tiefe Schuldgefühle, wenn Sie einen Angehörigen, womöglich sogar ein Elternteil, in ein Altersheim geben müssen, dass Sie sich jahrelang quälen und geißeln, nur um das Unabwendbare zu vermeiden. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Schuldgefühle überwinden können. Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Hilfe bei Schuldgefühlen in der Pflege

Sie pflegen seit längerer Zeit Ihren Angehörigen und haben häufig das Gefühl, Sie würden nicht genug für ihn tun? Mit unseren Tipps können Sie Ihre Schuldgefühle besser bewältigen und die Balance in Ihrem Leben wieder herstellen. Artikel lesen ›

Stressmanagement

Welche Folgen hat Stress auf den menschlichen Organismus?

Herz-Kreislauferkrankungen sind in Deutschland immer noch die häufigste Todesursache. Die Leistung und Belastung des Herzens ist hoch: täglich etwa 100 000 Schläge und eine Pumpleistung von 8000 Litern Blut. Wird es zusätzlichen Risikofaktoren ausgesetzt, kommt es zu Störungen und Fehlfunktionen. Lesen Sie hier, welche Auswirkungen Stress auf den ganzen Menschen hat. Artikel lesen ›

Stressmanagement

Stresstagebuch anlegen und auswerten

Mit einem Stresstagebuch erkennen Sie Ihre eigenen Stresssituationen und können konstruktiv damit umgehen. Besonders bei der häuslichen Pflege gibt es viele Stressfaktoren, die Ihren Alltag kompliziert machen. So können Sie Ihnen beikommen. Artikel lesen ›

Stressmanagement

Stresstagebuch: Ein Mittel zur Selbsterkenntnis

Ein Stresstagebuch ist ein Mittel zur „Selbsterkenntnis“ – nämlich zum Erkennen persönlicher Stresssituationen. Wenn Sie diese durchschauen, können Sie konstruktiv damit umgehen. Auch zur Entlastung ist ein Stresstagebuch zu empfehlen, um den Ärger einfach einmal loszuwerden. Artikel lesen ›

Stressmanagement

So klären Sie familiäre Ursachen für Stress in der Pflege

Das Pflegen Ihres Angehörigen kann dazu führen, dass Sie sich gestresst und überlastet fühlen. Neben der Arbeitsbelastung spielen oft auch Konflikte mit Ihrem Angehörigen und weiteren Familienmitgliedern eine Rolle. Wie Sie mit diesen Belastungen umgehen sollten, lesen Sie in diesem Artikel. Artikel lesen ›

Stressmanagement

So gehen Sie mit Rollenkonflikten in der Pflege um

Die Pflege Ihres Angehörigen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die für Sie Stress bedeuten kann. Dies kann auch an den unterschiedlichen Rollenerwartungen liegen, die auf Ihnen lasten, wenn Sie ein Elternteil pflegen. Wie Sie diesem Gefühl entgegentreten können, erfahren Sie in diesem Artikel. Artikel lesen ›

Burnout

Burnout durch die Pflege zu Hause

Die meisten Menschen, die außerhalb des Berufslebens einen Burnout erleiden, sind pflegende Angehörige. Die Pflege zu Hause belastet sie oft weit über die Kräfte hinaus, denn nicht selten sind sie rund um die Uhr für kranke und alte Familienmitglieder da. Artikel lesen ›

Burnout

Burnout durch die Pflege eines Angehörigen vermeiden

Die psychischen Belastungen in der Pflegesituation sind enorm: Zur fehlenden Wertschätzung sowohl finanzieller als auch emotionaler Art gesellt sich häufig das Gefühl, überfordert zu sein. Beugen Sie einem potentiellen Burnout bei der Pflege vor. Artikel lesen ›


Entlastung Pflegender

Entlastung Pflegender

Meist sind es Familienangehörige oder Bekannte, die die Pflege übernehmen. Eine Aufgabe, die sehr oft mit großem Engagement und körperlichen, psychischen und sozialen Belastungen verbunden ist.

Entlastung Pflegender

Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Auf welche Leistungen habe ich Anspruch? Wie stelle ich einen Antrag bei meiner Pflegekasse? Wie wird ein Pflegegrad ermittelt?

Kostenlose Online-Beratung!

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

Inhalte der Online-Pflegekurse

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.