Schuldgefühle in der Pflege – wie Sie sie abbauen können

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Schuldgefühle

Das bin ich meinen Eltern schuldig!

Erwachsene Kinder übernehmen häufig die Pflege der Eltern, weil Sie glauben den Eltern etwas schuldig zu sein. Allerdings führt diese Ansicht zu seiner starken psychologischen Belastung. Die familiären Rollen ändern sich bei der Pflege. Die Kinder übernehmen die Verantwortung für die Eltern, aber Verantwortung darf nicht Selbstaufgabe bedeuten. Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Schuldgefühle erfolgreich bewältigen

Die Pflege eines Angehörigen stellt viele Menschen vor eine große Herausforderung. Die Pflege beansprucht fast 24 Stunden des Tages. Eigene Bedürfnisse werden zurückgestellt, um dem Pflegebedürftigen gerecht zu werden. Dadurch entstehen schnell Schuldgefühle. Curendo zeigt Ihnen, wie Sie mit Ihren Schuldgefühlen am besten umgehen können. Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Akzeptieren Sie Ihre Gefühle bei der Pflege Ihres Angehörigen

Gehören Sie auch zu den Menschen, die stark in der Pflege engagiert sind und sich zu Hause rund um die Uhr um einen Angehörigen kümmern? Dann kennen Sie sicher die unterschiedlichen Gefühlsschwankungen, die eine solche Situation mit sich bringt. Akzeptieren Sie, dass Sie manchmal scheinbar irrational reagieren! Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Leben mit Demenz: Die Krankheit und das Gefühlschaos akzeptieren

Den Umgang mit Demenzkranken können Sie sich erleichtern, indem Sie die Krankheit akzeptieren und verstehen, dass sich der Patient nicht ändern kann. Sie selbst müssen sich allerdings immer wieder neu auf wechselnde Situationen einstellen. Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Schuldgefühle, weil Sie Ihren Angehörigen in ein Heim geben?

Viele Menschen haben so tiefe Schuldgefühle, wenn Sie einen Angehörigen, womöglich sogar ein Elternteil, in ein Altersheim geben müssen, dass Sie sich jahrelang quälen und geißeln, nur um das Unabwendbare zu vermeiden. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Schuldgefühle überwinden können. Artikel lesen ›

Schuldgefühle

Hilfe bei Schuldgefühlen in der Pflege

Sie pflegen seit längerer Zeit Ihren Angehörigen und haben häufig das Gefühl, Sie würden nicht genug für ihn tun? Mit unseren Tipps können Sie Ihre Schuldgefühle besser bewältigen und die Balance in Ihrem Leben wieder herstellen. Artikel lesen ›


Schuldgefühle

Viele Angehörige von Pflegebedürftigen kennen Schuldgefühle nur zu gut. Manche können ihre Eltern oder andere Verwandte aus unterschiedlichen Gründen nicht selbst pflegen. Andere weigern sich zu akzeptieren, dass ihre Eltern nun plötzlich in die Rolle von Kindern schlüpfen. Auch wenn die Vernunft ihnen sagt, dass die Situation nicht zu ändern ist, bleiben die schlechten Gefühle hartnäckig bestehen. Lernen Sie, wie Sie Ihre persönlichen Grenzen annehmen können, um sich nicht länger schuldig zu fühlen.


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.