Burnout in der häuslichen Pflege

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Burnout

Checkliste: Wie Sie einen Burnout verhindern!

Die Pflege der eigenen Familienmitglieder ist ein stressiger Fulltime-Job. Dabei stehen die pflegenden Angehörigen unter einer hohen physischen und psychischen Belastung. Nicht umsonst sind die meisten Menschen, die außerhalb des Berufslebens einen Burnout erleiden, pflegende Angehörige. Lesen Sie in unserer Checkliste, wie Sie in einem Burnout vorbeugen können! Artikel lesen ›

Burnout

Burnout durch die Pflege zu Hause

Die meisten Menschen, die außerhalb des Berufslebens einen Burnout erleiden, sind pflegende Angehörige. Die Pflege zu Hause belastet sie oft weit über die Kräfte hinaus, denn nicht selten sind sie rund um die Uhr für kranke und alte Familienmitglieder da. Artikel lesen ›

Burnout

Burnout durch die Pflege eines Angehörigen vermeiden

Die psychischen Belastungen in der Pflegesituation sind enorm: Zur fehlenden Wertschätzung sowohl finanzieller als auch emotionaler Art gesellt sich häufig das Gefühl, überfordert zu sein. Beugen Sie einem potentiellen Burnout bei der Pflege vor. Artikel lesen ›

Burnout

So bekommen Sie Hilfe beim Burnout-Syndrom

Einen Angehörigen zu pflegen, ist sehr anstrengend. Nicht nur körperlich kommen Sie vielleicht schnell an Ihre Grenzen, auch psychisch werden Sie bemerken, dass die Pflege nicht spurlos an Ihnen vorübergeht. Ein Burnout-Syndrom kann schnell entstehen. Wichtig ist, dass Sie es rechtzeitig erkennen und sich Hilfe holen. Artikel lesen ›

Burnout

So vermindern Sie die Gefahren eines Burnouts

Ein Burn-out, oder auch Burn-out-Syndrom genannt, ist weder eine Modekrankheit, noch bilden Betroffene sich ihr Leiden ein. Um der Erkrankung von vornherein zu entgehen, sollten Sie auf Ihr Körpergefühl vertrauen. Artikel lesen ›

Burnout

Pflegekräfte in der Burnout-Falle – nutzen Sie Ihre Auswegmöglichkeiten

Einen Burn-out sollten Sie nie auf die leichte Schulter nehmen. Sie sollten sich sofort um einen Ausweg bemühen, sobald Sie feststellen, dass Sie in die Burn-out-Falle getappt sind. Auch die Suche nach professioneller Hilfe kann eine Option sein. Artikel lesen ›


Burnout

Pflegende Angehörige trifft es besonders oft: Irgendwann geht nichts mehr. Warum das so ist und wo Sie Hilfe bekommen lesen Sie hier.


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.