Fühlen Menschen mit Demenz “anders”?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Es ist schwer zu sagen, wie oder was ein Demenzerkrankter fühlt. Man sollte jedoch davon ausgehen, dass Erkrankte ähnliche Gefühle und Bedürfnisse haben wie vor ihrer Erkrankung. Es ist somit wichtig auf Gefühle einzugehen. Das bedeutet, dass Freude oder Traurigkeit nicht hinterfragt werden, da nicht jeder Erkrankte weiß, wieso er dies gerade fühlt. Das Erleben der Gefühle hingegen bleibt gleich und so ist es schön, wenn die Pflegeperson sich mit dem Betroffenen freut oder Trost spendet.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 17.09.2014

Schlagwörter: ,

Service: Fragen & Antworten

Bewerten Sie diese Antwort

Fühlen Menschen mit Demenz “anders”? 4,56 von 5 Sternen. 9 Stimmen



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.