Ist bei Pflegestufe 0 die stationäre Aufnahme in einem Pflegeheim möglich?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Mit der sogenannten Pflegestufe 0 (auch Heimbedürftigkeitsbescheinigung) ist es möglich, in ein Pflegeheim aufgenommen zu werden. Die Pflegestufe 0 entspricht einer erheblich eingeschränkten Alltagskompetenz. Diese sagt aus, dass der Betroffene ein hohes Maß an Anleitung und Unterstützung benötigt. Die Pflegekosten bei einem Heimaufenthalt einer Person mit Pflegestufe 0 werden jedoch nicht von der Pflegeversicherung übernommen und es kann auch kein Antrag auf Pflegewohngeld gestellt werden. Bei einer Versorgung in der Häuslichkeit, unterstützt die Pflegekasse die Betroffenen mit Hilfe von Pflegegeld, welches bspw. pflegenden Angehörigen weitergereicht werden kann, oder Pflegesachleistungen, welche die Einstellung eines Pflegedienstes ermöglichen.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 08.01.2015

Schlagwörter: ,

Service: Fragen & Antworten

Bewerten Sie diese Antwort

Vielen Dank.



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Mehr zum Thema

So bekommen Sie Pflegegeld, wenn Sie demente Angehörige pflegen

Die Lage für Sie als Angehörigen eines Pflegebedürftigen mit Demenz hat sich gebessert. Ihnen steht ebenso ein Pflegegeld zu, das Sie erhalten, wenn Sie… Artikel lesen ›

Verhinderungspflege – Urlaub von der Pflege

Verhinderungspflege: Auch pflegenden Angehörigen steht "Urlaub von der Pflege" zu. Die Pflegeversicherung finanziert bis zu 6 Wochen die sogenannte Verhinderungspflege, auch Urlaubspflege genannt. Wem… Artikel lesen ›

Was tun, wenn sich der Angehörige im Pflegeheim nicht wohlfühlt?

Mit großer Sorgfalt und mit dem Einverständnis Ihres Vaters haben Sie für ihn ein gutes Pflegeheim ausgesucht. Seitdem er dort wohnt, klagt er ständig,… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Pflegeheim und einer Pflege-WG?

Kann man im Pflegeheim Probewohnen?

Habe ich einen Anspruch auf einen Heimplatz?

Welche Voraussetzungen sind notwendig, damit das Sozialamt die Pflegeheimkosten übernimmt?

Ähnliche Kurse

So bekommen Sie Pflegegeld, wenn Sie demente Angehörige pflegen

Verhinderungspflege – Urlaub von der Pflege

Was tun, wenn sich der Angehörige im Pflegeheim nicht wohlfühlt?

So unterscheiden Sie die verschiedenen Angebote der Pflege

Hat Ihr Angehöriger Anspruch auf individuelle Pflege?

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.