Muss der Vermieter einer für die Pflege notwendigen Wohnungsanpassung zustimmen?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Es gibt zweierlei Arten von Umbaumöglichkeiten: Maßnahmen, die tief in die Bausubstanz eingreifen und solche, die man eher als Ein- und Umbauten betrachtet. Maßnahmen, die tief in die Bausubstanz eingreifen, müssen mit dem Vermieter abgesprochen werden, da es möglich ist, dass dieser, bei dem Auszug der Mieter aus der Wohnung, diese wieder rückgängig machen will oder muss. Zu diesen Maßnahmen gehören u.a. Verbreiterungen von Türen, festinstallierte Rampen oder Treppenlifte. Kommt es zu Interessenkonflikten, ist es auch möglich mit Hilfe des BGB § 554a die Sachlage juristisch klären zu lassen. Dieser Paragraph unterstützt die Barrierefreiheit bei berechtigtem Interesse des Mieters und wiegt sie gegen die Interessen des Vermieters und weiterer Mieter auf. Maßnahmen, die nicht in die Bausubstanz eingreifen (z. B. Anbringen von Haltegriffen oder absenkbare Küchenschränke), können ohne Einwilligung des Vermieters vorgenommen werden.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 19.10.2015

Schlagwörter:

Service: Fragen & Antworten

Bewerten Sie diese Antwort

Vielen Dank.



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Mehr zum Thema

Wann übernimmt der Sozialleistungsträger die Kosten für einen Aufzug?

Der Einbau eines Fahrstuhls, der es einem behinderten Kind ermöglichen soll, sich innerhalb des Hauses zu bewegen oder das Haus zu verlassen, ist keine… Artikel lesen ›

Was zahlen Pflegekassen für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen?

Die Pflegekasse kann auf Antrag einen Zuschuss für den altersgerechten Umbau einer Wohnung oder einem eigenen Haus leisten. Was solche Maßnahmen zur Verbesserung des… Artikel lesen ›

Pflegeversicherung: Leistungen der Pflegekasse bei häuslicher Pflege

Seit 1. Januar 1995 gibt es hierzulande die gesetzliche Pflegeversicherung. In diesem Beitrag lesen Sie, welche Leistungen die gesetzliche Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege durch… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Wer übernimmt die Kosten für einen Umbau in der Wohnung?

Ähnliche Kurse

Wann übernimmt der Sozialleistungsträger die Kosten für einen Aufzug?

Was zahlen Pflegekassen für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen?

Pflegeversicherung: Leistungen der Pflegekasse bei häuslicher Pflege

Wohnungsanpassung bei Demenz

Diese Rechte haben Sie bei pflegenotwendigen Umbaumaßnahmen in gemieteten Wohnungen

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.