Wie bereite ich mich auf den MDK-Besuch vor?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Wenn Leistungen aus der Pflegekasse beantragt wurden, erhält der Pflegebedürftige einen Brief mit einem Termin, wann der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen (MDK) eine Begutachtung der Pflegebedürftigkeit in der Häuslichkeit vornehmen möchte. Um die Begutachtung zu erleichtern, hat es sich bewährt, wenn die Pflegeperson ein Pflegetagebuch führt. Im Pflegetagebuch werden, wie in einem Protokoll, Verrichtungen mit Datum, Uhrzeit und Dauer eingetragen. Außerdem sollten alle Dokumente vorhanden sein, die die Pflegebedürftigkeit belegen können. Dazu gehören z. B. Arzt- und Facharztberichte sowie Krankenhausberichte.
Auch eine Medikamentenliste oder ein Dokument über andere Verschreibungen des Hausarztes sollten bereit gehalten werden.
Der Gutachter wird der Pflegeperson, aber vor allem der pflegebedürftigen Person, viele Fragen stellen. Das können u.a. auch Fragen nach der Blasen- oder Darmentleerung sein oder ob sich die zu pflegende Person noch allein waschen kann. Auch wenn diese Fragen sehr persönlich und zum Teil mit Scham belastet sind, sollten immer ehrliche und richtige Antworten gegeben werden.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 07.08.2014

Schlagwörter: ,

Service: Fragen & Antworten

Bewerten Sie diese Antwort

Wie bereite ich mich auf den MDK-Besuch vor? 5,00 von 5 Sternen. 1 Stimmen



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Mehr zum Thema

Wie werden Pflegeheime durch den MDK bewertet?

Auf der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim für Ihren Angehörigen, werden Sie sicherlich oft mit Noten durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) konfrontiert.… Artikel lesen ›

Pflege-TÜV

In der Öffentlichkeit werden diese Prüfungen als "Pflege-TÜV" bezeichnet: Mit der Reform der Pflegeversicherung wurde eine Reihe von Maßnahmen auf den Weg gebracht, um… Artikel lesen ›

Die Pflegeversicherung: Begutachtung der Pflegestufen

In der Pflegeversicherung erfolgt erst eine Begutachtung der Pflegestufe. Dafür interessiert sich der Betroffene in erster Linie, denn die Pflegestufe entscheidet, wie viel Geld… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Wie sollte man sich auf den MDK-Besuch vorbereiten?

Wann werden die Pflegegrade eingeführt?

Muss Pflegegeld versteuert werden?

Wie viel Geld bekommt man pro Pflegestufe?

Was geschieht, nachdem der Antrag auf eine Pflegeeinstufung gestellt wurde?

Ähnliche Kurse

Wie werden Pflegeheime durch den MDK bewertet?

Pflege-TÜV

Die Pflegeversicherung: Begutachtung der Pflegestufen

Wie können Sie ein geeignetes Pflegeheim finden?

So finden Sie den passenden Pflegedienst für Ihren Angehörigen

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.