Wie kann der Toilettengang bei Gehbehinderung erleichtert werden?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Um den Toilettengang zu erleichtern, kann man vielfältige Angebote von der Pflegekasse wahrnehmen, wenn man bereits in einer Pflegestufe ist So gibt es die Möglichkeit, nach §40 SGB XI Wohnungsanpassungen (z.B. Haltegriffe, die das Aufstehen und Hinsetzen erleichtern) anbringen zu lassen. Hierfür können Zuschüsse bis zu 2557 Euro von der Pflegeversicherung gezahlt werden.
Es können auch andere Hilfsmittel von der Pflegekasse genutzt werden. Diese werden meist leihweise vergeben. Sollte dies nicht möglich sein, muss eine Zuzahlung von 10% geleistet werden. Der maximale Betrag einer Zuzahlung beträgt 25 Euro.
Je nach Situation würde sich vielleicht eine Toilettensitzerhöhung anbieten, wenn die Toilette zu niedrig ist. Bei einer engen Toilette, die das Arbeiten mit Gehhilfsmitteln erschwert, könnte ein Toilettenstuhl eine Lösung sein.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 07.08.2014

Bewerten Sie diese Antwort

Vielen Dank.



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Mehr zum Thema

Wann übernimmt der Sozialleistungsträger die Kosten für einen Aufzug?

Der Einbau eines Fahrstuhls, der es einem behinderten Kind ermöglichen soll, sich innerhalb des Hauses zu bewegen oder das Haus zu verlassen, ist keine… Artikel lesen ›

Harndrang – sofort zur Toilette oder aufhalten?

Im Alter leiden viele Menschen daran, dass sie bei aufkommendem Harndrang zunehmend die Kontrolle verlieren. Ähnlich wie gute Bildung und lebenslanges Lernen das Voranschreiten… Artikel lesen ›

Toilettentraining bei Harninkontinenz

Wenn Sie an einer Form der Inkontinenz leiden, lohnt es sich, neben anderen Therapiemaßnahmen, ein Toilettentraining durchzuführen. Es hilft Ihnen, wieder unabhängiger zu werden… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Wo bekomme ich einen Schlüssel für Behindertentoiletten?

Muss man von Bluthochdruckmedikamenten ständig zur Toilette gehen?

Wie führt man ein Toilettentagebuch?

Wie kann ich verhindern, dass ein Demenzkranker in die Wohnung uriniert?

Ähnliche Kurse

Wann übernimmt der Sozialleistungsträger die Kosten für einen Aufzug?

Harndrang – sofort zur Toilette oder aufhalten?

Toilettentraining bei Harninkontinenz

Personennahverkehr für Behinderte nicht immer kostenfrei

Haben Kinder einen Anspruch auf ein behindertengerechtes Auto?

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.