Wie kann ich mit anderen MS-Erkrankten in Kontakt kommen?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Die MS-Betroffenen nutzen sehr häufig die Angebote und Unterstützung der Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V. (www.dmsg.de). Diese vertritt die Interessen von MS-Erkrankten, informiert umfassend über die Erkrankung und bietet auch verschiedene Seminare und andere Veranstaltungen an.
Weiterhin gibt es dort ein Forum, in dem sich Betroffene online treffen können. Hier finden sich auch viele Erfahrungsberichte zu verschiedenen alternativen Therapien.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 07.08.2014

Schlagwörter:

Service: Fragen & Antworten

Bewerten Sie diese Antwort

Vielen Dank.



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Mehr zum Thema

Multiple Sklerose: Wenn das Nervensystem krank wird

Multiple Sklerose ist eine der häufigsten Nervenkrankheiten. Patienten haben oft mit den zeitweisen Schüben der Krankheit zu kämpfen. Was aber ist Multiple Sklerose genau?… Artikel lesen ›

Symptome und Therapie bei Multipler Sklerose: Hilfe bei Darmstörungen

MS - die Krankheit mit den 1000 Gesichtern. Die Symptome bei Multipler Sklerose sind vielfältig. Etwa 70% der MS-Erkrankten leiden an Störungen des Darmes.… Artikel lesen ›

MS verstehen: Diagnostik und Therapiemöglichkeiten bei Blasenstörung

Etwa 80% aller MS-Erkrankten leiden an Störungen der sogenannten ableitenden Harnwege. Durch die bestehenden Entzündungsherde im Zentralen Nervensystem sind auch die Nerven betroffen, die… Artikel lesen ›

Ähnliche Kurse

Multiple Sklerose: Wenn das Nervensystem krank wird

Symptome und Therapie bei Multipler Sklerose: Hilfe bei Darmstörungen

MS verstehen: Diagnostik und Therapiemöglichkeiten bei Blasenstörung

Therapie bei Multipler Sklerose: Schubtherapie und Langzeitbehandlung

Kann die Multiple Sklerose mit dem Pflaster gebremst werden?

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.