Wie sollte man sich auf den MDK-Besuch vorbereiten?

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) nimmt für die gesetzlichen Pflegeversicherungen die Pflegestufenbegutachtung vor und prüft, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Pflegestufe erfüllt sind. Da der Besuch des MDK immer eine Momentaufnahme einer Pflegesituation ist, ist es sehr sinnvoll sich vorzubereiten. Sehr gut geeignet ist dafür ein Pflegetagebuch. In diesem sollte möglichst präzise aufgeführt werden, wobei, wie lange und wie oft pflegerische Unterstützung benötigt wird. Hierbei muss aber darauf geachtet werden, dass es sich wirklich um pflegerische Tätigkeiten (z.B. Körperpflege) handelt und nicht um Behandlungspflege (z.B. Medikamente verabreichen, Blutzuckerwerte messen) oder hauswirtschaftliche Tätigkeiten. Weiterhin sollte dem Prüfer ein Einblick in wichtige Dokumente (z.B. ärztliche Diagnosen, Therapien, Pflegehilfsmittel, Pflegedokumentation vom Pflegedienst) gewährt werden. Auch als Antragsteller sollte man sich bewusst werden, dass während des Besuches intime und teilweise unangenehme Fragen gestellt werden müssen. Hierbei gilt, dass Beschönigungen und Abmilderungen es dem Prüfer erschweren, den tatsächlichen Pflegebedarf zu ermitteln und schnell zu einem falschen Bild führen können.

Anzeige

Verfasst von:

Aktualisiert am: 07.08.2014

Schlagwörter: ,

Service: Fragen & Antworten

Bewerten Sie diese Antwort

Wie sollte man sich auf den MDK-Besuch vorbereiten? 5,00 von 5 Sternen. 3 Stimmen



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!

Mehr zum Thema

Wie werden Pflegeheime durch den MDK bewertet?

Auf der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim für Ihren Angehörigen, werden Sie sicherlich oft mit Noten durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) konfrontiert.… Artikel lesen ›

Pflege-TÜV

In der Öffentlichkeit werden diese Prüfungen als "Pflege-TÜV" bezeichnet: Mit der Reform der Pflegeversicherung wurde eine Reihe von Maßnahmen auf den Weg gebracht, um… Artikel lesen ›

Die Pflegeversicherung: Begutachtung der Pflegestufen

In der Pflegeversicherung erfolgt erst eine Begutachtung der Pflegestufe. Dafür interessiert sich der Betroffene in erster Linie, denn die Pflegestufe entscheidet, wie viel Geld… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Wie bereite ich mich auf den MDK-Besuch vor?

Wann werden die Pflegegrade eingeführt?

Muss Pflegegeld versteuert werden?

Wie viel Geld bekommt man pro Pflegestufe?

Was geschieht, nachdem der Antrag auf eine Pflegeeinstufung gestellt wurde?

Ähnliche Kurse

Wie werden Pflegeheime durch den MDK bewertet?

Pflege-TÜV

Die Pflegeversicherung: Begutachtung der Pflegestufen

Wie können Sie ein geeignetes Pflegeheim finden?

So finden Sie den passenden Pflegedienst für Ihren Angehörigen

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.