OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Krankheiten

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei. Komplettservice. Direkt nach Hause. Jetzt informieren

Rheuma

Schmerzmittel bei Fibromyalgie

Wer unter Fibromyalgie leidet, wünscht sich sehnlichst, endlich über längere Zeit hinweg schmerzfrei zu sein. Schmerzmittel allein reichen hier oft nicht aus, zumal jeder anders auf die Medikamente regiert. Mit einer individuellen Kombination aus verschiedenen Präparaten können Sie Ihre Symptome jedoch lindern. Artikel lesen ›

Rheuma

Therapien bei Fibromyalgie: Wärme- und Wasseranwendungen

Da bei einer Fibromyalgie-Erkrankung die Muskeln extrem verspannt sind, müssen sie regelmäßig gedehnt und gelockert werden. Mit Wärme- und Wasseranwendungen können Sie sich leicht selbst helfen und zu Hause jederzeit nach Bedarf behandeln. Artikel lesen ›

Rheuma

Fibromyalgie: Informieren Sie sich und akzeptieren Sie Ihre Krankheit

Endlich hat Ihr Arzt einen Namen für Ihre Ganzkörperschmerzen und die vielen verwirrenden Beschwerden gefunden: Fibromyalgie. Die Krankheit, die zu einer Form des Weichteilrheumatismus gezählt wird, ist für andere nicht sichtbar, aber dennoch existent. Informieren Sie sich und akzeptieren Sie, dass Sie krank sind! Artikel lesen ›

Rheuma

Fibromyalgie: So kommen Sie trotz heftiger Schmerzen in Schwung

Wenn Sie unter Fibromyalgie leiden, kennen Sie die quälenden Schmerzen, die durch den ganzen Körper ziehen. Dazu kommen Müdigkeit, Kopfschmerzen, depressive Verstimmungen und eventuell weitere Symptome. So kommen Sie morgens trotzdem aus dem Bett. Artikel lesen ›

Rheuma

So erkennen Sie eine Psoriasis Arthritis

Die Psoriasisarthritis gehört zu den rheumatischen Formen, die schwer zu diagnostizieren sind, vor allem, wenn die Symptome zunächst nur schwach ausgebildet sind. Die Autoimmunkrankheit befällt sowohl Haut, Nägel, Gelenke und Sehnen. Wenn Sie einige der beschriebenen Beschwerden haben, sollten Sie auf einer Untersuchung beim Facharzt bestehen. Artikel lesen ›

Rheuma

Rheuma und Osteoporose: So beugen Sie vor

Osteoporose ist eine Knochenerkrankung, die sich vor allem im hohen Alter bemerkbar macht. Aber auch jüngere Menschen sind betroffen: Rund 30 Prozent aller Frauen bekommen in und nach den Wechseljahren einen deutlichen Knochenschwund. Rheumatiker haben ein besonders hohes Risiko, an einer sekundären Osteoporose zu erkranken. Wie können Sie vorbeugen? Artikel lesen ›

Rheuma

Wie Weichteilrheumatismus mit diffusen Beschwerden: Fibromyalgie

Quälende Schmerzen am ganzen Körper, dazu eine heftig verspannte Muskulatur und Erschöpfung – so muss man sich eine Fibromyalgie vorstellen. Dazu kommen Probleme mit der Blase, dem Darm, häufige Kopfschmerzen, Depressionen und vieles mehr. Das macht eine Diagnose nicht gerade einfach, daher sollten Sie sich von einem Rheumatologen untersuchen lassen, der sich mit dieser Erkrankung gut auskennt. Artikel lesen ›

Rheuma

Seltene Rheumaform: Was ist Lupus erythematodes?

Lupus erythematodes gehört zu den Autoimmunkrankheiten, die eine ganze Reihe von Symptomen zeigen kann. Sie erscheinen allerdings nicht bei jedem in vollem Umfang. Dennoch müssen die Betroffenen vor allem auf ihren Blutdruck und Blutfette achten, um der vorzeitigen Verkalkung entgegenzuwirken. An welchen Symptomen können Sie diese Erkrankung erkennen? Artikel lesen ›

Rheuma

Was versteht man unter Rheuma?

Dass Rheuma heftige Schmerzen bereitet, ist den meisten Menschen bekannt. Die wenigsten wissen jedoch, dass hinter der Bezeichnung nicht nur eine, sondern viele verschiedene Erkrankungen stecken. Rheuma ist zudem keine Frage des Alters: Schon Kleinkinder können daran erkranken! Hier bekommen Sie eine grobe Übersicht über die Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Artikel lesen ›

Rheuma

So erkennen Sie Rheuma bei Kindern

Wussten Sie schon, dass nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder an Rheuma erkranken können? Oft wird dies nicht sofort erkannt, da vor allem Kleinkinder sich nicht deutlich über Schmerzen äußern können. Es gibt jedoch einige Hinweise, an denen Sie erkennen können, dass etwas nicht in Ordnung ist. Artikel lesen ›

Krankheiten

Einer Pflegebedürftigkeit liegt immer mindestens eine Haupterkrankung zu Grunde. Die häufigsten Ursachen sind Demenz, Alzheimer, Parkinson und Schlaganfall. Hinzu kommen eine Ganze Reihe von Begleitkrankheiten.

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.