OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angehörigenschulung: Inhaltlicher Aufbau eines Seminars

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Bei einer Angehörigenschulung sollten bestimmte Inhalte vermittelt werden, damit das Seminar den pflegenden Angehörigen einen wirklichen Nutzen bringt. Der Aufbau eines Angehörigenseminars könnte so wie in dieser Übersicht aussehen.

Angehörigenschulung: Beispiel für den inhaltlichen Aufbau (Auswahl)

1. Vorstellung des Kursprogramms, Kennenlernen

  • Einführung in die Schulung
  • Austausch über Pflegesituation
  • Vertrauensbildung

2. Wissenswertes über Demenzerkrankungen

  • Ursachen, Erscheinungsformen und Verlauf demenzieller Erkrankungen
  • Diagnose und Therapie
  • die drei Stadien der Alzheimer-Krankheit
  • Symptome
  • das Erleben der Betroffenen

3. Hilfreiche Umgangsweisen bei Pflege und Betreuung

  • Umgang mit dem Erkrankten
  • Gedächtnis-, Orientierungs- und Sprachstörungen
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Aktivitäten
  • Kommunikationsformen
  • Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Biografiearbeit

4. Unterstützende Maßnahmen bei Pflege und Betreuung

  • Entlastungsmöglichkeiten
  • Orientierungshilfen im häuslichen Bereich
  • technische Hilfen
  • regionale Betreuungs- und Hilfsangebote

5. Praktische Betreuungs- und Pflegehilfen

  • Praxisorientierte Pflegetipps
  • Pflegehilfsmittel für zu Hause
  • Kleine Übungen zu Pflegetätigkeiten

6. Finanzielle und rechtliche Hilfen

  • Betreuungsrecht
  • Pflegeversicherung
  • Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
  • Versicherung und Haftung
  • Schwerbehindertenausweis

7. Rückschau

  • Reflexion des Gelernten
  • Offene Fragen?
  • Feedback
  • Gründung einer Angehörigengruppe anregen

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 08.02.2016 aktualisiert.

Schlagwörter:

Kategorien: Pflegekurse

Leistungen

Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Mehr zum Thema

Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen

Die Pflegekassen müssen für Angehörige und sonstige an einer ehrenamtlichen Pflegetätigkeit interessierte Personen Schulungskurse unentgeltlich anbieten, um soziales Engagement im Bereich der Pflege zu… Artikel lesen ›

Pflegende Angehörige: Die individuelle häusliche Beratung

Individuelle Schulungen für pflegende Angehörige werden in der häuslichen Umgebung durchgeführt. Sie werden an die individuelle Pflegesituation sowie den jeweiligen Schulungsbedarf angepasst. Die persönlichen… Artikel lesen ›

Pflegekurse für Angehörige und Ehrenamtliche

Pflegekurse für Angehörige können sowohl der eigenen Befähigung als auch zur psychischen Entlastung dienen. Angehörige von Menschen mit Demenz sollten jedoch darauf achten, dass… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauern Pflegekurse?

Ähnliche Kurse

Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen

Pflegende Angehörige: Die individuelle häusliche Beratung

Pflegekurse für Angehörige und Ehrenamtliche

Nehmen Sie an einem Pflegekursen teil

Wie Sie den richtigen Kurs zur Pflege finden

Pflegekurse

Pflegekurse bieten praktische Anleitung und Informationen, aber auch Beratung und Unterstützung rund um das Thema Pflege an. Außerdem bieten Pflegekurse ehrenamtlich Pflegenden die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Alle Beiträge zum Thema ›

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.