OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Stadien der Alzheimer Demenz: GDS Stufe 6 und 7

Kostenlose Online-Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende. Jetzt Kurs besuchen

In der GDS nach Reisberg sind die einzelnen Stufen der Demenz voneinander abgegrenzt. In der Praxis sind die Übergänge in den einzelnen Stadien fließend und nicht immer eindeutig zuzuordnen. Menschen unterscheiden sich voneinander und ebenso der individuelle Verlauf einer Demenzerkrankung. Die Stadien 6 und 7 beschreiben das Spätstadium der Demenz.

Im GDS Stadium 6 liegt eine mittelschwere bis schwere Demenz vor

GDS Stadium 6

(schwere kognitive Leistungseinbuße)

  • Kein Kurzzeitgedächtnis mehr
  • Die Biografie wird fast komplett vergessen
  • Jahreszeiten werden nicht mehr erinnert
  • Fähigkeit zu Zählen (rückwärts von 1-10, manchmal auch vorwärts).
  • Zunehmende Inkontinenz
  • Unterscheidung zwischen vertrauter und unbekannter Person ist noch möglich

Dieses Stadium ist für die Umgebung besonders herausfordernd, da folgende Verhaltensauffälligkeiten individuell sehr unterschiedlich auftreten können:

  • Persönlichkeitsveränderungen und Gefühlsstörungen treten individuell sehr unterschiedlich in den Vordergrund
  • Beeinträchtigungs- und Verfolgungsgedanken (einschließlich Beschuldigungen gegen dritte)
  • Zwangssymptome
  • Angst, Unruhe und Schlagen
  • Absichten können nicht mehr umgesetzt werden: Der Erkrankte vergisst sein Vorhaben, bevor er es in die Tat umsetzen kann

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 23.04.2015 aktualisiert.

Kategorien: Alzheimer

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.