OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Patientenverfügung ist verbindlich

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei. Komplettservice. Direkt nach Hause. Jetzt informieren

Wenn ein Angehöriger schwer krank ist, fällt es oft schwer, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Um sicher zu gehen, dass der Wille des Patienten berücksichtigt wird, empfiehlt es sich daher, rechtzeitig eine Patientenverfügung aufzusetzen.

Weil Patientenverfügungen bislang nicht immer von allen Stellen anerkannt wurden, hat der Bundestag nun entschieden, dass sich Angehörige, Ärzte, Bevollmächtigte und gesetzliche Betreuer verbindlich an die Patientenverfügung zu halten haben.

Eine Patientenverfügung muss schriftlich festgelegt werden. Der darin erklärte Wille des Patienten ist unabhängig von der Erkrankung zu sehen. Das Selbstbestimmungsrecht des Patienten steht also an erster Stelle, denn bei der Erstellung einer Patientenverfügung besteht keine Beratungspflicht.

Patientenverfügung: Ausnahme von der Verbindlichkeit
Wenn in einer Patientenverfügung allerdings die aktuell bestehende Behandlungssituation des Patienten nicht erfasst wird, liegt die Entscheidung bei den Ärzten bzw. den gesetzlich Bevollmächtigten.

Wenn diese trotz Patientenverfügung zu keiner Einigung kommen, kann als letzter Ausweg das Vormundschaftsgericht im Sinne des mutmaßlichen Willens des Patienten entscheiden.

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 10.03.2014 aktualisiert.

Kategorien: Patientenverfügung

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.