OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheidungshilfen: Vor- und Nachteile von Senioren-Wohngemeinschaften

Kostenlose Online-Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende. Jetzt Kurs besuchen

Die Kinder leben längst in weit entfernten Städten und der Partner ist gestorben. Ältere Menschen sind häufig allein. Für sie ist die Senioren-Wohngemeinschaft eine Möglichkeit, um dieser Vereinsamung entgegenzuwirken. Pflegebedürftige Bewohner können sich, je nach Einrichtung, von einem professionellen Pflegedienst betreuen lassen. Welche Vor- und Nachteile haben Senioren-Wohngemeinschaften?

Auch wenn man zumeist beim Wort „Wohngemeinschaft“ jüngere Menschen assoziiert, die sich in einer Wohnung zusammen geschlossen haben, könnte dies auch eine Möglichkeit für Senioren darstellen, um im fortgeschrittenen Alter in Gemeinschaft zu leben. Senioren-WGs sind Wohngemeinschaften für Menschen, die relativ kurz vor der Rente stehen oder diese schon erhalten.

Vorteile einer Senioren-Wohngemeinschaft

 

Ein Vorteil ist, dass die Wohngemeinschaft die Selbständigkeit zwar erhält, aber immer ein Ansprechpartner vorhanden ist. Täglich können die Bewohner Kontakt zu den anderen Mitbewohnern pflegen. Oft schließen sich Menschen zusammen, die ähnliche Interessen haben, und damit auch einen Teil Ihrer Freizeit aktiv miteinander verbringen.

Mit den Mitbewohnern steigt außerdem die Anzahl der Bekannten und somit auch die Anzahl der Personen, die Abwechslung in das Leben bringen und den Senioren unter Umständen bei Aufgaben zur Hand gehen können.

Die anfallenden Hausarbeiten können flexibel aufteilt werden, so dass auf Gebrechen des anderen eingegangen werden kann. Eine Haushaltshilfe kann kostengünstiger bezahlt werden, als wenn man sie alleine beschäftigen würde.

Die Miete ist – wie bei Studenten-WGs auch – geringer, als wenn Sie oder Ihr Angehöriger alleine wohnen würde. Gemeinschaftsausgaben werden aufgeteilt. Allerdings kann der Kostenvorteil des günstigeren Wohnens sich in einen Nachteil verwandeln, wenn Pflegekosten anfallen. Diese sind beim Betreuten Wohnen oft günstiger.

Sie oder Ihr Angehöriger kann mit dem Mitbewohner frei entscheiden, wie viel Nähe und wie viel Eigenständigkeit vorherrschen soll.

Mögliche Nachteile einer Wohngemeinschaft

 

Senioren, die überlegen in eine Wohngemeinschaft zu ziehen, sollten gesellig und tolerant sein. Auch wenn die Wohngemeinschaft viele Vorteile bereithält, so ist sie doch kein konfliktfreier Ort. Im Gegensatz zum Alleinwohnen, wo jeder alle Entscheidungen für sich treffen kann, müssen sich die Bewohner in einer WG mit den Mitbewohnern abstimmen.

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 23.04.2015 aktualisiert.

Kategorien: Wohngemeinschaften

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.