OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Krankheitsbedingte Heimkosten steuerlich absetzen

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei. Komplettservice. Direkt nach Hause. Jetzt informieren

Das Absetzen der krankheitsbedingten Heimkosten klingt zunächst ein wenig ungewöhnlich. Wie das wirklich möglich ist und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen, erfahren Sie von den curendo-Experten.

Was ist daran neu?

Vor diesem Urteil war es nur möglich Heimkosten steuerlich abzusetzen, wenn ein Schwerbehindertenausweis vorlag oder zusätzliche Kosten für Pflegeleistungen entstanden waren.

Zu dem Urteil gelangte der BFH durch den Fall einer 74-Jährigen, die nach dem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik auf ärztliche Empfehlung in ein Seniorenheim gezogen war. Die Wohnung hatte die 74-Jährige für den Aufenthalt nicht aufgegeben. Als außergewöhnliche Belastung sah das zuständige Finanzamt die krankheitsbedingten Heimkosten allerdings nicht und lehnte den Antrag ab.

Dies hob der BFH durch sein Urteil auf und sah die Miet- und Verpflegungskosten abzüglich einer Haushaltsersparnis als außergewöhnliche Belastung an.

Fazit:

Ist ein krankheitsbedingter Heimaufenthalt notwendig, können die Heimkosten ohne eine generell vorliegende Pflegebedürftigkeit steuerlich abgesetzt werden. Allerdings ist eine ärztliche Bescheinigung, dass der Aufenthalt vorübergehend notwendig war, erforderlich.

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 21.11.2014 aktualisiert.

Kategorien: Pflege

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.