OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Alzheimer-Demenz leben: Sprichwörter aktivieren das Gedächtnis

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Menschen mit Demenz haben noch viele Fähigkeiten, Informationen abzurufen, wenn die Gehirnregionen des jeweiligen Speicherplatzes angeregt werden. Mit der Ergänzung von Sprichwörtern werden Erinnerungen stimuliert und das Sprechen angeregt.

Aktivieren Sie das Gedächtnis von Menschen mit Demenz
Demenz ist davon geprägt, dass zu viele Nervenzellen im Gehirn absterben, beziehungsweise die Verbindungen zu den Zellen nicht mehr funktionieren. Diesem Verfall kann man am besten dadurch Aktivierung begegnen. Dazu eignen sich alle geistigen und körperlichen Anregungen, welche dem Menschen mit Demenz Spaß machen. Dies sind oft Spaziergänge, Singen oder Geselligkeit. Eine Möglichkeit, vielleicht sogar in Gesellschaft, eine Aktivierung auszulösen, ist die Ergänzung von Sprichworten.

Demenz: Vorgehensweise für die Aktivierung des Gedächtnis

  1. Aus einer Sammlung von Sprichwörtern (z. B. aus der deutschsprachigen Abteilung von Wikiquote) werden einige Seiten ausgedruckt.
  2. Daraus werden jene Sprichwörter ausgewählt, welche der Demenz-Kranke kennen könnte.
  3. Nun liest man ihm langsam die ersten Worte vor: z. B. "Was du nicht willst, das man dir tu, das … Pause … das füg auch keinem andren zu" könnte dann als Antwort kommen.
  4. Nun können jene Sprichwörter markiert werden, welche noch bekannt waren oder wieder in Erinnerung gerufen werden konnten.

Im Ergebnis entsteht auf diese Weise eine individuell zugeschnittene Liste mit der dann bei Gelegenheit immer wieder Sprichwörter zur Aktivierung des Gedächtnisses beziehungsweise der entsprechenden Nervenzellen eingesetzt werden können.

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 12.03.2014 aktualisiert.

Bewerten Sie diesen Artikel

Mit Alzheimer-Demenz leben: Sprichwörter aktivieren das Gedächtnis
5 Sternen.


Demenz

Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

Inhalte der Online-Pflegekurse

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Umgang mit Demenzerkrankten

Der Umgang mit Demenzerkrankten ist nicht immer leicht. Besonders in späteren Krankheitsstadien wirkt das Verhalten der Demenzerkrankten oft befremdlich, sodass von den Angehörigen viel Verständnis und Geduld gefordert ist.

Alle Beiträge zum Thema ›

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.