OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

So finden Sie eine geeignete stationäre Einrichtung

Erhalten Sie in unserem Online-Pflegekurs Unterstützung, Information und persönlicher Beratung von Experten.

Um einen passenden Platz in einer stationären Einrichtung für Ihren Angehörigen zu finden, müssen Sie mehrere Dinge beachten und sich gleichzeitig auf Ihr Gefühl verlassen. Wir geben Ihnen die wichtigsten Kriterien an die Hand, damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt.

Suche nach einer stationären Einrichtung planen

Wenn Sie mit der Suche nach einer stationären Einrichtung beginnen, sollten Sie sich auf die Angebote in Ihrer Nähe oder zumindest in nicht allzu weiter Entfernung konzentrieren. Dabei müssen Sie die Bedürfnisse und eventuelle Besonderheiten Ihres kranken Angehörigen berücksichtigen. Schreiben Sie sich auf, was er unbedingt braucht und welche Dinge eher zweitrangig sind. Erste Informationen können Sie sich bereits auf den Webseiten der Einrichtungen holen, um Vorentscheidungen zu treffen. Auch bei den Pflegekassen bekommen Sie Tipps für passende Angebote.

Gemeinsame Besichtigung mit dem Pflegebedürftigen

Anschließend machen Sie Termine zur Besichtigung aus, die nicht zu dicht hintereinander liegen sollten. Lassen Sie die Eindrücke jeweils auf sich wirken, bevor Sie die nächste Einrichtung besuchen. Wenn Ihr Angehöriger noch so mobil ist, zum Beispiel im Rollstuhl, nehmen Sie ihn auf jeden Fall mit, um seine Reaktion zu beobachten. Schließlich muss er sich dort wohl fühlen. Achten Sie nicht nur auf das Ambiente, die Organisation und die Angebote, sondern verlassen Sie sich ebenfalls auf Ihre Intuition.

Qualität und Atmosphäre müssen stimmen

Vollstationäre Einrichtungen werden vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung bezüglich der Pflegequalität überprüft und benotet. Leider sagt die Endnote nichts darüber aus, wie die Atmosphäre auf die Pflegebedürftigen wirkt. Was helfen perfekte Pflegevorgänge und deren Dokumentation, wenn das Personal keine Zeit hat, sich mit den Bewohnern zu beschäftigen! Halten Sie die Augen offen und schauen Sie, wie das Personal mit den Patienten umgeht.

Wichtige Kriterien, auf die Sie achten sollten

Weitere Punkte, auf die Sie achten sollten:

  • Sind verschiedene Aktivitäten möglich, um die noch vorhanden Fähigkeiten der Erkrankten zu fördern oder anzuregen?
  • Ist das Haus so gesichert, dass niemand unbemerkt weglaufen kann?
  • Gibt es ein Angebot für nachtaktive Demenzkranke, zum Beispiel ein Nachtcafé?
  • Werden spezielle Bewegungsformen angeboten, zum Beispiel Tanzen im Sitzen?
  • Ist der Alltag insgesamt abwechslungsreich gestaltet?

Fragen Sie bei Ihrem Besuch ruhig auch andere Angehörige, welche Erfahrung sie mit der Einrichtung gemacht haben. Beobachten Sie die Bewohner, ob sie einen zufriedenen Eindruck machen.

Wir klären Sie auf, was im Pflegefall zu tun ist! Jetzt informieren!

Verfasst von: . Auch wenn wir uns bemühen, dass der Inhalt dieses Blogs immer auf dem neuesten Stand ist, spiegeln die Artikel immer den Stand zum Datum der Aktualisierung wieder. Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.04.2015 aktualisiert.

Schlagwörter: , ,

Kategorien: Stationäre Pflege

Bewerten Sie diesen Artikel

So finden Sie eine geeignete stationäre Einrichtung
Vielen Dank.


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

Inhalte der Online-Pflegekurse

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Mehr zum Thema

Verhinderungspflege – Urlaub von der Pflege

Verhinderungspflege: Auch pflegenden Angehörigen steht "Urlaub von der Pflege" zu. Die Pflegeversicherung finanziert bis zu 6 Wochen die sogenannte Verhinderungspflege, auch Urlaubspflege genannt. Wem… Artikel lesen ›

Was tun, wenn sich der Angehörige im Pflegeheim nicht wohlfühlt?

Mit großer Sorgfalt und mit dem Einverständnis Ihres Vaters haben Sie für ihn ein gutes Pflegeheim ausgesucht. Seitdem er dort wohnt, klagt er ständig,… Artikel lesen ›

So unterscheiden Sie die verschiedenen Angebote der Pflege

Machen Sie sich auf die Suche nach einem Pflegedienst, weil Sie Unterstützung bei der Pflege eines Angehörigen wünschen, fühlen Sie sich wahrscheinlich von zahlreichen… Artikel lesen ›

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Pflegeheim und einer Pflege-WG?

Wie sollte man sich auf den MDK-Besuch vorbereiten?

Wie bereite ich mich auf den MDK-Besuch vor?

Kann man im Pflegeheim Probewohnen?

Wie viel Geld darf ein Mensch, der im Pflegeheim lebt und Sozialhilfe bekommt behalten?

Ähnliche Kurse

Verhinderungspflege – Urlaub von der Pflege

Was tun, wenn sich der Angehörige im Pflegeheim nicht wohlfühlt?

So unterscheiden Sie die verschiedenen Angebote der Pflege

Hat Ihr Angehöriger Anspruch auf individuelle Pflege?

So wird individuelle Pflege bewertet

Stationäre Pflege

Stationäre Pflege

Zur stationären Versorgung gehören Krankenhäuser, Reha-, Alten- und Pflegeeinrichtungen oder Seniorenresidenzen, in denen zu Pflegende ganztags betreut werden.

Alle Beiträge zum Thema ›

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.