OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Leistungen

Kostenlose Online-Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende. Jetzt Kurs besuchen

Gesetzliche Pflegeversicherung, Leistungen

Erwerbsloser als Pflegender nicht immer rentenversicherungspflichtig

Lesen Sie in diesem Artikel, wann ein Erwerbsloser, der einen Angehörigen pflegt, rentenversicherungspflichtig wird und wann die Pflegezeit nicht angerechnet werden darf. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Leistungen

Wann können Sie in die Reha eine Begleitperson mitnehmen?

Behinderte Pflegebedürftige in Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen dürfen auf bessere Unterstützung hoffen. Das Bundeskabinett hat am 1. August 2012 den Gesetzentwurf zur Regelung des Assistenzpflegebedarfs in stationären Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen beschlossen. Hier lesen Sie, was Assistenzpflege ist und wann Sie eine Begleitperson in die Reha mitnehmen können. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Leistungen

Pflegebedürftige haben Anspruch auf Grundsicherung im Alter

Damit in Deutschland die „verschämte Altersarmut“ zurückgeht, gibt es seit dem 1. Januar 2003 eine finanzielle Grundsicherung für Ältere ab 65 Jahre, die auch Pflegebedürftige beim zuständigen Sozialamt beantragen können, deren Rente nicht zum Leben ausreicht. Hier lesen Sie, wann Sie Anspruch auf Grundsicherung im Alter haben und was Sie bei der Beantragung beachten sollten. Artikel lesen ›

Pflegekurse

Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen

Pflegekassen müssen für Angehörige und sonstige an einer ehrenamtlichen Pflegetätigkeit interessierte Personen Schulungskurse unentgeltlich anbieten, um soziales Engagement im Bereich der Pflege zu fördern und zu stärken, Pflege und Betreuung zu erleichtern und zu verbessern sowie pflegebedingte körperliche und seelische Belastungen zu mindern. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Leistungen

Leben im Ausland: Haben Sie Anspruch auf Pflegeleistungen?

Viele Deutsche im höheren Alter verbringen inzwischen einen Teil des Jahres oder das ganze Jahr im sonnigen Süden oder ziehen ganz zu ihren Kindern ins Ausland. In diesem Beitrag lesen Sie, welche Pflegeleistungen Pflegebedürftige bei einem kürzeren oder längeren Auslandsaufenthalt beanspruchen können. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Leistungen

Niedrigschwellige Betreuungsangebote: Was die Pflegekasse bezahlt

Durch das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz (2010) können Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, also z. B. Demenzkranken, so genannte niedrigschwellige Betreuungsangebote in Anspruch nehmen. In diesem Beitrag lesen Sie, was niedrigschwellige Angebote sind, wie Sie solche Angebote finden und was die Pflegekassen dafür bezahlen. Artikel lesen ›

Pflegehilfsmittel

Hilfsmittel bei Demenz anwenden

Die Pflege eines demenzkranken Menschen stellt Angehörige vor große Herausforderungen. Oft weiß die Familie nicht, auf was es bei der Pflege ankommt und welche die wirklich wichtigen Hilfsmittel sind. Unsicherheiten entstehen, die auf den Patienten übertragen werden. Damit bei Ihnen diese Bedenken erst gar nicht auftreten, nennen wir Ihnen konkrete Tipps zur Pflege Ihres demenzkranken Angehörigen. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Pflegegeld

Anspruch auf Pflegegeld bei Pflege im EU-Ausland

Die deutsche Pflegeversicherung muss Pflegebedürftigen, die im EU-Ausland leben, Pflegegeld zahlen. Die sogenannten Sachleistungen der Pflege müssen aber nicht bis zur selben Höhe wie in Deutschland erstattet werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EUGH) entschieden. Hier lesen Sie, welche Auswirkungen das Urteil des EUGH auf Pflegebedürftige hat, die sich im EU-Ausland pflegen lassen. Artikel lesen ›

Leistungen

Wenn die Pflegeversicherungsleistungen nicht ausreichen

Die gesetzliche Pflegeversicherung ist eine Grundsicherung zur Absicherung des Risikos einer Pflegebedürftigkeit. Das heißt, dass für viele Pflegebedürftige die Leistungen aus der Pflegeversicherung allein nicht ausreichen, um Ihren Hilfebedarf zu decken. Erfahren Sie hier, wann das Sozialamt Hilfe zur Pflege leistet. Artikel lesen ›

Leistungen

Poolen: Nehmen Sie Betreuungsleistungen gemeinsam in Anspruch

Mit dem Pflege-Weiterentwicklungsgesetz wurde zum 1. August 2008 das sogenannte Poolen von Leistungen eingeführt. Beim Poolen nehmen mehrere Bewohner, z. B. in einer Wohngemeinschaft, in Wohnanlagen, einem Gebäude oder in einer Straße, Leistungen von ambulanten Pflegediensten oder von Einzelpflegekräften gemeinsam in Anspruch. In diesem Beitrag lesen Sie, wie das sogenannte Poolen funktioniert. Artikel lesen ›

Leistungen

Die Pflegeversicherung übernimmt eine Vielzahl von Leistungen für pflegende Angehörige und Pflegebedürftige. Wann Sie selbst zahlen müssen, wofür Sie eine Zusatzversicherung benötigen und was Sie von Ihrer Pflegekasse erwarten dürfen, erfahren Sie hier.

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess. Schnell & unbürokratisch. Versandkostenfrei.
Jetzt informieren

Pflege-Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Schulungen für Pflegende

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger. Jetzt informieren

Unabhängige Pflegeberatung

Unsere Experten beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Pflege und die Pflegeversicherung.
Zur Pflegeberatung

Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar

OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.