Alzheimer-Diagnostik

Alzheimer, Demenz Test

Alzheimer-Risikodiagnosetests jetzt in ganz Deutschland möglich

Mit einer Mischung aus Gedächtnistests und bildgebenden Verfahren ist es inzwischen möglich, eine Alzheimer-Krankheit sicher auszuschließen. Die Bearbeitung der Untersuchungsdaten ist einfacher geworden, sodass die Alzheimer-Risikodiagnostik nun bundesweit angeboten werden kann. Jeder kann die Früherkennungstests in Anspruch nehmen. Artikel lesen ›

Alzheimer

Angst vor Alzheimer: Verschaffen Sie sich Klarheit

Über die Alzheimer-Krankheit wird viel geschrieben und gesprochen. Hat jemand zum wiederholten Mal seine Schlüssel vergessen oder sucht nach einem Wort, heißt es oft: “Alzheimer lässt grüßen”. Obwohl der Spruch spaßig gemeint ist, fragt sich doch so mancher, ob nicht etwas Ernstes hinter seiner Schusseligkeit steckt. Verschaffen Sie sich Klarheit! Artikel lesen ›

Alzheimer, Demenz Test

Warum Alzheimer-Tests zur Früherkennung wichtig sind

Bis heute gibt es kein Medikament, das eine Alzheimer-Erkrankung heilen kann. Dennoch bedeutet es für den Betroffenen einen großen Unterschied, ob man die Demenz-Erkrankung früh erkennt oder nicht. Warum spielen Alzheimer-Tests eine wichtige Rolle? Gibt es neue Untersuchungsmöglichkeiten? Artikel lesen ›

Demenz

Neues Diagnoseverfahren bei Alzheimer: Stimulation des Vagusnervs

Im Bereich Demenz läuft die Forschung auf Hochtouren. Aktuell leiden etwa 800.000 Menschen an Alzheimer, bis 2050 wird die Zahl sich voraussichtlich mehr als verdoppeln. Neue Methoden für Diagnostik und Therapie werden gesucht. So lassen sich Ansätze zu Linderung oder vielleicht eines Tages sogar Heilung finden. Lesen Sie hier Informationen darüber, wie die Stimulation des Vagusnervs bei Alzheimer helfen kann. Artikel lesen ›

Demenz

Alzheimer-Risikodiagnostik: rasche Klarheit bei Gedächtnisstörungen

Hirnleistungsstörungen können in jedem Alter auftreten und weisen nicht immer auf eine Demenzerkrankung hin. Um Klarheit zu bekommen, bieten Kliniken mit Gedächtnisambulanzen die Alzheimer-Risikodiagnostik nun auch routinemäßig an, um allen Betroffenen zu einer schnellen Diagnose zu verhelfen. Artikel lesen ›

Demenz

Frühere Diagnose von Alzheimer bereits heute möglich

Neuste Forschungsergebnisse bestätigen, dass die Alzheimer-Erkrankung schon sehr viele Jahre vor der Diagnose Demenz beginnt. Eine Früherkennung der Erkrankung ist seit kurzem möglich und wird in einer neuen internationalen Studie auch an Standorten in Deutschland angewandt. Ziel der Studie ist es, den Gedächtnisverlust zu stoppen und einer Demenz frühzeitig entgegenzuwirken. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.