Alzheimer

Demenz

7 Tipps zur regelmäßigen, ausgewogenen Ernährung Demenzerkrankter

Ältere Menschen sind von Mangel- und Unternährung bedroht. Im Alter nimmt der Appetit ab. Bei einer beginnenden Demenz wird das Essen häufig vergessen oder durch einhergehende Depressionen abgelehnt. Artikel lesen ›

Fragen & Antworten

Was sind typische Anzeichen von Demenz?

Unter Demenz wird der forschreitende Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit verstanden. Davon sind insbesondere das Gedächtnis und die Orientierungsfähigkeit betroffen. Demenzen beeinträchtigen unter anderem das Gedächtnis, das Denkvermögen, die Sprache, die Motorik und die Orientierung. Auch die Stimmung und die sozialen Fähigkeiten sind betroffen. Die unterschiedlichen Formen der Demenz lassen sich anhand ihrer Symptome mehr oder […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Sind Demenz und Alzheimer das Gleiche?

Bei dem Begriff “Demenz” handelt es sich um einen Oberbegriff für Erkrankungen, die durch eine zunehmende Zerstörung von Nervenzellen im Gehirn Einfluss auf die Sprache, Bewegung, den Alltag und das Denkvermögen haben. Aufgrund der Ursachen oder Symptome werden diese Erkrankungen dann entsprechenden Demenzformen zugeordnet. Eine dieser Demenzformen ist die Alzheimer-Demenz. Sie ist mit 60% Betroffenen […] Antwort lesen ›

Demenz, Demenz Symptome

Vergesslichkeit und Konzentrationsstörungen: Alzheimer oder nicht?

Die Alzheimer-Krankheit hat viele Auswirkungen und zeigt daher Beschwerden, die auch auf andere Erkrankungen hindeuten könnten. Dies ist ein Grund, warum man sich in jedem Fall sobald wie möglich untersuchen lassen sollte. Handelt es sich tatsächlich um eine andere Erkrankung, muss sie entsprechend behandelt werden, damit die Symptome gelindert oder beseitigt werden können. Artikel lesen ›

Alzheimer

Viele Symptome deuten auf eine beginnende Alzheimer-Krankheit hin

Meist werden hauptsächlich Vergesslichkeit und Schusseligkeit mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht. Es gibt jedoch etliche weitere Symptome, die den Verdacht erhärten, an dieser Demenzform erkrankt zu sein. Die beschriebenen Anzeichen müssen nicht alle zugleich auftreten. Artikel lesen ›

Alzheimer, Demenz Test

Alzheimer-Risikodiagnosetests jetzt in ganz Deutschland möglich

Mit einer Mischung aus Gedächtnistests und bildgebenden Verfahren ist es inzwischen möglich, eine Alzheimer-Krankheit sicher auszuschließen. Die Bearbeitung der Untersuchungsdaten ist einfacher geworden, sodass die Alzheimer-Risikodiagnostik nun bundesweit angeboten werden kann. Jeder kann die Früherkennungstests in Anspruch nehmen. Artikel lesen ›

Demenz

Demenz: Welche Rolle spielt das Schlafhormon Melatonin?

Melatonin ist ein Hormon, welches unter anderem an der Steuerung des Schlaf-Wach-Rhythmus wesentlich beteiligt ist. Weiterhin zeigt eine ausreichende Melatonin-Versorgung positive Wirkungen auf eine Reihe von Erkrankungen, darunter auch auf Demenz. Wie können Sie die Produktion von Melatonin bei Ihrem Angehörigen steigern? Artikel lesen ›

Alzheimer Symptome

Symptome der Alzheimer-Demenz: So erkennen Sie erste Anzeichen

Unter den verschiedenen Formen der Demenzerkrankungen ist die Alzheimer-Krankheit die häufigste Form, ihre Ursache ist allerdings nicht vollständig geklärt. Da sich hierbei das Nervensystem des Gehirns verändert, treten typische Symptome auf, die der Alzheimer-Demenz zugeordnet werden können. Artikel lesen ›

Alzheimer Symptome

Alzheimer: Wenig Vergesslichkeit zu Beginn der Krankheit

Der Alzheimer-Kranke überspielt anfangs die Vergesslichkeit. Es überfordert uns, im Anfangsstadium der Demenz mit typischen Persönlichkeitsveränderungen umzugehen.“ „Demenz ist nicht heilbar. Ihr Fortschreiten kann nur verlangsamt werden. Dies geschieht beispielsweise durch die medikamentöse Behebung von Durchblutungsstörungen im Gehirn, welche unbemerkte kleine Schlaganfälle auslösen könnten. Und wir auch nicht. Je früher wir unterscheiden lernen, desto besser. Artikel lesen ›

Alzheimer

Wie lässt sich der Alzheimerkrankheit vorbeugen?

Viele Angehörige von Alzheimerpatienten fragen sich, ob man der Krankheit hätte vorbeugen können. Sind falsche Ernährung, zu wenig Sport oder auch genetische Faktoren der Grund für die Erkrankung? Curendo zeigt Ihnen, wie Sie dem Alzheimer-Risiko vorbeugen können und somit bis ins hohe Alter fit bleiben. Artikel lesen ›

Seite 1 von 41234


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.