Arztbesuch

Fragen & Antworten

Wie kann man einem leicht Demenzkranken die Angst vorm Arztbesuch nehmen?

Die Angst vorm Arztbesuch kann verschiedene Gründe haben, z.B. Angst vor unangenehmen Untersuchungen oder vor Entmündigung. Daher ist es wichtig, dass der Arztbesuch zuvor mit dem Demenzerkrankten besprochen wird. Hierbei sollte er sowohl seine Vorbehalte äußern können als auch in einfachen Worten erzählt bekommen, warum der Arztbesuch wichtig ist. Der Angehörige sollte dem Erkrankten versichern, […] Antwort lesen ›

Pflegegeld

Fahrzeit zum Arzt: Ist sie als Pflegezeit anzurechnen?

Immer wieder tritt die Frage auf: Sind die Fahrzeiten zum Arzt auf die Pflegezeiten anzurechnen? Häufig entscheidet der MDK, dass diese Zeiten nicht anrechnungsfähig sind. Hierzu hat nun das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz mit seinem Urteil vom 16. März 2012 (Az. L 5 P 29/11) versichertenfreundlich entschieden. Was bedeutet das für Sie? Artikel lesen ›

Pflegegeld

Gilt die Begleitung zu Arztbesuchen als pflegeversicherungsrelevante Zeit?

Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten zwischen Pflegebedürftigen und den Pflegekassen über die Anrechnung der Zeit für einen Arztbesuch im Rahmen der Grundpflege. Das Landessozialgericht Mainz hat in seinem Urteil vom 02.02.2012 -L 5 P 29/11- nun entschieden, dass wenn der Versicherte bei Arztbesuchen Hilfe für den Weg zur Arztpraxis benötigt, auch diese Zeit angerechnet werden muss. Artikel lesen ›

Mundpflege, Umgang mit Demenzerkrankten

Was Sie über Zahnbehandlungen bei Demenzkranken wissen sollten

Für Menschen mit Demenz ist die alltägliche Routine ein beruhigendes Element. Ein Ereignis, wie zum Beispiel ein Zahnarztbesuch, kann große Verwirrung auslösen. Wie lassen sich die notwendigen Untersuchungen und Behandlungen dennoch einigermaßen stressfrei bewerkstelligen? Wir geben Ihnen Tipps für die Zahnbehandlungen bei Demenzkranken. Artikel lesen ›

Demenz

Demenz: Wie Sie einen Arztbesuch gut vorbereiten können

Menschen mit Demenz leiden – wie viele ältere Menschen – an mehreren, unterschiedlichen Erkrankungen. Zur Kontrolle und regelmäßigen Überwachung werden von Zeit zu Zeit Besuche beim Arzt notwendig. Häufig lehnen Arztpraxen Hausbesuche ab, solange Betroffene noch das Haus verlassen können. Manchmal können notwendige Untersuchungen nicht zu Hause durchgeführt werden. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.