Bettseitenstützen

Betreuungsrecht

Wann sind freiheitsentziehende Maßnahmen zulässig

Immer wieder stehen Pflegende und Betreuer gem. § 1896 BGB vor der Frage: Wann sind freiheitsentziehende Maßnahmen zulässIig und wann bedürfen sie einer Genehmigung durch das Betreuungsgericht bzw. Familiengericht. Bei dieser Frage stehen Betreuer und Pflegende vor der Gefahr von strafrechtlichen und zivilrechtlichen Konsequenzen, wenn sie nicht richtig und gesetzeskonform handeln. Artikel lesen ›

Praxis der Pflege

Wann die Fixierung Ihres Angehörigen erlaubt ist

Wenn Ihr Angehöriger sich selbst gefährdet, kann eine Fixierung angeordnet werden. Unter welchen Umständen sie möglich ist, wie lange Sie gilt und welche rechtlichen Hintergründe Sie berücksichtigen müssen, lesen Sie hier. Artikel lesen ›

Demenz

Freiheitsentziehende Maßnahmen und ihre Bedeutung bei Demenz

Vielleicht waren auch Sie schon einmal in der Situation, dass Sie eine dringende Besorgung machen mussten, aber Angst hatten, dass Ihr demenzkrankes Familienmitglied in Ihrer Abwesenheit die Wohnung verlassen würde und sich damit einer Gefahr aussetzen könnte. Auch in Krankenhäusern und Pflegeheimen müssen Menschen mit einer Demenz unter Umständen fixiert werden, da sie sich sonst selbst und/oder andere gefährden. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.