Diabetes

Fragen & Antworten

Wie oft muss die Nadel von Insulinpens gewechselt werden?

Wenn es nicht möglich ist bei einer Diabeteserkrankung den Blutzucker mit Hilfe von Tabletten oder einer speziellen Diät richtig einzustellen, wird es notwendig Insulin über eine Spritze zu verabreichen. Dies geschieht häufig über Insulinpens, die dem Betroffenen durch die leichte Handhabung ein selbstständiges Spritzen ermöglichen. Bei den Nadeln von Insulinpens handelt es sich um Einwegprodukte. […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Darf man trotz Diabetes Süßigkeiten essen?

Oft hört man, dass Diabetiker nichts Süßes essen dürfen, aber dies stimmt nicht. Natürlich sollte man als Diabetiker auf eine gesunde Ernährung achten und bei Übergewicht reduzieren. Das bedeutet aber nicht, dass man sich nicht ab und an ein kleine Süßigkeit gönnen darf. Wichtig ist hierbei nur, dass man dies in seine Berechnungen (z.B. bei […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Welcher Insulinpen ist für Sehgeschädigte geeignet?

Bei einem Insulinpen handelt es sich um ein Spritzinstrument für insulinpflichtige Diabetiker, das so ähnlich aussieht wie ein Kugelschreiber. Es ermöglicht eine schnelle und einfache Insulininjektion, da man die Insulineinheiten per Drehen einstellen kann und nicht extra aufziehen muss. Bei Sehgeschädigten sollte darauf geachtet werden, dass diese Dosisanzeige möglichst groß und gut lesbar (z.B. durch […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Muss ich zu Hause beim Spritzen von Insulin die Haut desinfizieren?

Beim Spritzen in der eigenen Häuslichkeit ist eine Desinfektion nicht zwingend erforderlich. Wenn sich der Körper bzw. das Immunsystem in einer gewohnten Umgebung befindet, entsteht nicht so leicht eine Infektion. Wichtig ist, dass die Einmalspritzen vor der Anwendung nicht mit potenziell keimbelastetem Material oder Flächen (z.B. dem Fußboden) in Berührung kommen. Sollte der Pflegebedürftige unter […] Antwort lesen ›

Krankheiten

Hier finden Sie Hilfe, wenn Ihr Angehöriger an Diabetes erkrankt ist

Die Erkrankung an Diabetes wirkt sich auf das Leben des Betroffenen aus und stellt pflegende Angehörige vor besondere Herausforderungen. Nutzen Sie für Fragen rund um dieses Thema das vielfältige Angebot an Internetportalen. Einen Überblick erhalten Sie hier. Artikel lesen ›

Medikamentengabe

Bei Diabetes Insulin, aber wie?

Viele Pflegebedürftigen leiden an Diabetes. Daher wird früher oder später die Injektion von Insulin notwendig. Es sind mittlerweile zahlreiche sogenannte Insulin-Pens auf dem Markt. Welche Erleichterung bringen die und lohnt sich die Anschaffung? Artikel lesen ›

Pflege

Erhöhtes Diabetes-Risiko durch Softdrink-Konsum

Wer täglich einen oder sogar mehr süße Softdrinks trinkt, hat ein um 20 Prozent höheres Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Dies brachte eine aktuelle englische Untersuchung zu Tage, welche der European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition (EPIC)-Studie untergeordnet ist. Artikel lesen ›

Alzheimer

Alzheimer und Diabetes: Keine Angst vor Zusammenhängen

Haben Sie auch Studien gelesen, in denen ein Zusammenhang zwischen Alzheimer und Diabetes festgestellt worden ist? Jetzt sind Sie an Diabetes erkrankt und bekommen es mit der Angst zu tun? Wie ängstlich Sie wirklich sein müssen, erfahren Sie hier. Artikel lesen ›

Schwerbehindertenausweis

Diabetes: Wann sind Erkrankte schwerbehindert?

Immer wieder ist vor den Sozialgerichten strittig, wenn Patienten mit Diabetes als Schwerbehinderte anzuerkennen sind. Dass Bundessozialgericht hat mit seinem Urteil vom 25. Oktober 2012 (Az.: B 9 SB 2/12 R) seine bisherige Rechtssprechung gestützt und noch einmal die Kriterien klargestellt. Artikel lesen ›

Schwerbehindertenausweis

Diabetes mellitus: Wann bestehen die Voraussetzungen für eine Schwerbehinderung?

Ein an Diabetes mellitus leidender Patient hat nur Anspruch auf eine Zuerkennung des Grads der Behinderung von 50, wenn die betroffene Person insgesamt durch die Krankheit erheblich in seiner Lebensführung beeinträchtigt wird, so das Bundessozialgericht in seinem Urteil vom 25.10.2012- B 9 SB 2/12 R -. Welche Regelungen zu Diabetes mellitus und Schwerbehinderung gelten, lesen Sie hier. Artikel lesen ›

Seite 1 von 3123


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.