Ehrenamtliche

Fragen & Antworten

Muss man den Erhalt des Pflegegeldes als Minijob anmelden?

Das Pflegegeld erhält nach SBG XI § 37 die pflegebedürftige Person und kann frei entscheiden, wie die eigene Pflege über ehrenamtliche Pflegekräfte (z.B. Angehöriger oder Freunde) sichergestellt wird. Bei der bloßen Weitergabe des Pflegegeldes nach dem SGB XI muss dies nicht der Minijobzentrale gemeldet werden. Beim Pflegegeld handelt es sich um keine Zahlung von Arbeitsentgelt, […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Kann das Pflegegeld auf zwei Pflegepersonen aufgeteilt werden?

Das Pflegegeld erhält nach SBG XI § 37 die pflegebedürftige Person und kann frei entscheiden, wie die eigene Pflege über ehrenamtliche Pflegekräfte (z.B. Angehöriger oder Freunde) sichergestellt wird. Somit kann das Pflegegeld durchaus an mehrere Personen aus dem Umfeld weitergeben werden. Der Betrag des Pflegegeldes erhöht sich jedoch nicht, wenn mehrere Pflegepersonen an der Pflege […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wie kann man an einer Pflegeschulung teilnehmen?

Pflegeschulungen bieten ehrenamtlich Pflegenden (z.B. Angehörigen von Pflegebedürftigen), die Möglichkeit praktisches und theoretisches Wissen für die Pflege in der Häuslichkeit zu erwerben. Erste Anlaufstelle für diese Pflegeschulungen, die auch Pflegekurse genannt werden, ist die Pflegekasse des Pflegebedürftigen. Nach § 45 SGB XI haben Pflegebedürftige und ihre Pflegepersonen einen Anspruch auf einen Schulung, der die wichtigsten […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wie kann ich Kontakt zu Ehrenamtlichen herstellen?

Zuerst ist es wichtig zu wissen, welche Unterstützung man sich von einem Ehrenamtlichen erhofft. Soll der Ehrenamtliche eher hauswirtschaftliche oder Betreuungsaufgaben übernehmen? Durch die Konkretisierung der Wünsche wird es letztlich einfacher werden, einen passenden ehrenamtlichen Helfer zu finden. Um entsprechende Unterstützung zu finden, ist es notwendig sich an einen Pflegestützpunkt oder eine Beratungsstelle zu wenden. […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Sind ehrenamtliche Helfer kostenlos?

Die Person, die das Ehrenamt ausführt und freiwillig pflegebedürftige Menschen betreut, macht dies kostenlos. Das bedeutet aber nicht, dass ehrenamtlicher Helfer die Betreuung eines Pflegebedürftigen und die hauswirtschaftliche Unterstützung kostenlos durchführen. Häufig werden Ehrenamtliche durch Träger der Altenhilfe, Gemeinden, Pflegestützpunkte oder freie Träger vermittelt, koordiniert und geschult. Diese umfangreiche und wichtige Dienstleistung ist nicht ohne […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wie kann ich trotz der Pflege Kontakte zu meinen Freunden aufrecht erhalten?

Auch die Pflegeperson benötigt soziale Kontakte und Abwechslung. Ziel sollte es sein sich etwas Freiraum zu schaffen, um diese aufrecht erhalten zu können. Dies gelingt z.B. durch ehrenamtliche Helfer oder die Unterbringung des Pflegebedürftigen für einen oder mehrere Tage in einer Tagespflegeeinrichtung in der tagsüber die Betreuung und Pflege sichergestellt wird. Außerdem gibt es die […] Antwort lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Leistungen

Wer bekommt Palliativversorgung und wer zahlt die Behandlung?

Manchmal kommt in der Pflege der Zeitpunkt, an dem die Ärzte die Heilbehandlung einstellen, da medizinisch nichts mehr für den Patienten getan werden kann. Der Patient ist austherapiert, das Fortschreiten der Krankheit ist nicht mehr aufzuhalten und es ist absehbar, dass diese Krankheit zum Tode führt. In diesem Fall besteht der Anspruch auf Palliativversorgung. Artikel lesen ›

Betreuungskosten

Wie können Sie einen ehrenamtlichen Betreuer engagieren?

Kleinere Betreuungsdienste, die eher mit der geistigen und sozialen als mit der gesundheitlichen Pflege der Menschen zu tun haben, sind gern gesehen und erleichtern den Alltag der pflegenden Angehörigen ebenso wie den der Gepflegten. An welche Stelle man sich wenden muss, wenn man einen ehrenamtlichen Betreuer engagieren möchte, erfahren Sie hier. Artikel lesen ›

Palliativmedizin

Hospizbewegungen: mehr Geborgenheit für Sterbende

Da das Sterben von alten und/oder schwerstkranken Menschen immer weiter aus dem alltäglichen Leben ausgeklammert wurde, begann in England während der 1960er Jahre eine Gegenbewegung: Die Hospizbewegung wollte das Sterben als einen Teil des Lebens wieder sichtbar machen, der Patient sollte sich bis zum Tod geborgen und selbstbestimmt fühlen. Wie sieht die Arbeit einer Hospizbewegung heute aus? Artikel lesen ›

Pflege

Wo Sie ehrenamtliche Helfer finden

Wenn Sie einen Angehörigen zu Hause pflegen, können Sie diese Situation nicht allein bewältigen. Doch selbst wenn Sie einen ambulanten Pflegedienst engagiert haben, gibt es immer wieder Momente, in denen Sie mehr Hilfe brauchen, als Sie bezahlen können. Um Ihren Alltag zu erleichtern und dem Pflegebedürftigen mehr Zuwendung geben zu können, suchen Sie sich ehrenamtliche Hilfe! Artikel lesen ›

Seite 1 von 3123


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.