Insulininjektion

Fragen & Antworten

Wie oft muss die Nadel von Insulinpens gewechselt werden?

Wenn es nicht möglich ist bei einer Diabeteserkrankung den Blutzucker mit Hilfe von Tabletten oder einer speziellen Diät richtig einzustellen, wird es notwendig Insulin über eine Spritze zu verabreichen. Dies geschieht häufig über Insulinpens, die dem Betroffenen durch die leichte Handhabung ein selbstständiges Spritzen ermöglichen. Bei den Nadeln von Insulinpens handelt es sich um Einwegprodukte. […] Antwort lesen ›

Medikamentengabe

Bei Diabetes Insulin, aber wie?

Viele Pflegebedürftigen leiden an Diabetes. Daher wird früher oder später die Injektion von Insulin notwendig. Es sind mittlerweile zahlreiche sogenannte Insulin-Pens auf dem Markt. Welche Erleichterung bringen die und lohnt sich die Anschaffung? Artikel lesen ›

Demenz

Diabetes und Demenz – eine gefährliche Kombination

Menschen mit Diabetes Typ2 sind 4 mal höher gefährdet, an einer gefäßbedingten Demenz zu erkranken. Durch längerfristig erhöhte Blutzuckerspiegel werden auch Blutgefäße im Gehirn geschädigt. Gleichzeitig birgt eine Demenz das Risiko von schweren Unterzuckerungen. Lesen Sie hier die aktuellen Empfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG für den Umgang mit dieser gefährlichen Kombination. Artikel lesen ›

Diabetes

Tipps bei Diabetes: Darauf sollten Sie bei der Insulininjektion achten

In Deutschland leben etwa 1,9 Millionen insulinpflichtige Diabetiker. Manche Diabetiker spritzen fest angeordnete Einheiten, andere errechnen die Menge des zu spritzenden Insulins jeweils zu den Mahlzeiten. Es gilt, Fehler bei der Injektion auszuschließen, um die Blutzuckerwerte stabil zu halten. Lesen Sie hier, worauf es bei der korrekten Insulininjektion ankommt. Artikel lesen ›

Krankheiten

Blutzucker bei Diabetes richtig messen – worauf sollten Sie achten?

In Deutschland sind etwa 6 Millionen Menschen an Diabetes mellitus erkrankt. Viele von ihnen müssen ihren Blutzucker mehrmals täglich kontrollieren. Die Messwerte sind Grundlage für die Insulin-Therapie. Deshalb ist es wichtig, dass diese korrekt ermittelt werden. Hier finden Sie 11 Tipps, die Ihnen helfen, korrekte Blutzuckerwerte zu erzielen und Komplikationen zu vermeiden. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.