Ortungsgerät

Umgang mit Demenzerkrankten

Ortungssysteme für Demenzkranke: Worauf müssen Sie achten?

Viele Demenzkranke sind unruhig und wollen sich viel bewegen. So lange sie körperlich fit sind, ist gegen Spaziergänge ohne Begleitung nichts einzuwenden. Um sicher zu gehen, dass der Betroffene wieder nach Hause findet, hilft ein Personenortungssystem. Dieses ist auch für demente Menschen geeignet, die weglaufen, ohne dass es jemand bemerkt. Artikel lesen ›

Demenz

Ihr Angehöriger mit Demenz verlässt die Wohnung

Im Verlauf einer demenziellen Erkrankung können die Betroffenen einen sehr ausgeprägten Lauf- und Bewegungsdrang entwickeln. Im Volksmund wird dieser als Hinlauf- und/oder Weglauftendenz bezeichnet. Für Angehörige kann es sehr schwer sein, damit umzugehen. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.