Pflegegeld

Pflegegeld

Pflegegeldantrag – so funktioniert es!

Viele pflegebedürftige Menschen haben einen Anspruch auf Pflegegeld aus der Pflegekasse. Damit Sie aber auch von dem Pflegegeld profitieren können, müssen Sie zunächst einen Pflegegeldantrag stellen. Artikel lesen ›

Pflegegeld

So bekommen Sie Pflegegeld, wenn Sie demente Angehörige pflegen

Die Lage für Sie als Angehörigen eines Pflegebedürftigen mit Demenz hat sich gebessert. Ihnen steht ebenso ein Pflegegeld zu, das Sie erhalten, wenn Sie die Pflege übernehmen. Je nach Pflegestufen fällt es unterschiedlich hoch aus. Artikel lesen ›

Pflegegeld

Wann ist das Pflegegeld zu versteuern, wann nicht?

Das Pflegegeld ist eine Sozialleistung. Alle Sozialleistungen sind prinzipiell nicht zu versteuern. Dennoch kann es sein, dass die Beträge, die für die Pflege gezahlt werden, zu versteuern sind. Was den Unterschied macht und wann Sie Zahlungen für Ihre Pflegeleistung versteuern müssen, erfahren Sie hier. Artikel lesen ›

Fragen & Antworten

Wie hoch ist das Betreuungsgeld für Pflegende Angehörige?

Menschen, denen von einem Gutachter bescheinigt wurde, dass sie im Alltag kaum zurechtkommen, erhalten nach § 45b Sozialgesetzbuch 11 einen Betreuungsbetrag. Dieser beläuft sich auf 104 Euro und kann bei erhöhtem Betreuungsbedarf auf 208 Euro aufgestockt werden. Dieses Geld ist jedoch nicht für die pflegenden Angehörigen gedacht, sondern für eine teilstationäre Unterbringung, eine Kurzzeitpflege, niedrigschwellige […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wann wird das Pflegegeld überwiesen?

Bei Pflegegeld handelt es sich um eine Geldleistung, die ein Pflegebedürftiger von der Pflegekasse erhält. Dieses Geld reicht er an eine privat von ihm organisierte Pflegeperson (z.B. eine Nachbarin oder den Sohn) weiter, die die Versorgung des Pflegebedürftigen bei ihm zu Hause übernimmt. Nach einem Urteil des Hessischen Landessozialgerichts muss die Pflegekasse den Überweisungsvorgang spätstens […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wie trage ich Pflegegeld bei der Einkommensteuererklärung ein?

Bei Pflegegeld handelt es sich um eine Geldleistung, die ein Pflegebedürftiger von der Pflegekasse erhält. Dieses Geld reicht er an eine privat von ihm organisierte Pflegeperson (z.B. eine Nachbarin oder den Sohn) weiter, die die Versorgung des Pflegebedürftigen bei ihm zu Hause übernimmt. Diese Weiterreichung des Pflegegeldes muss nach § 3 Nr.36 EStG nicht versteuert […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Gehört Pflegegeld zum Einkommen?

Bei Pflegegeld handelt es sich um eine Geldleistung, die ein Pflegebedürftiger von der Pflegekasse erhält. Dieses Geld reicht er an eine privat von ihm organisierte Pflegeperson (z.B. eine Nachbarin oder den Sohn) weiter, die die Versorgung des Pflegebedürftigen bei ihm zu Hause übernimmt. Diese Weiterreichung des Pflegegeldes gilt nicht als Einkommen, sofern kein Arbeitsvertrag zwischen […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Muss ich das Pflegegeld versteuern?

Bei Pflegegeld handelt es sich um eine Geldleistung, die ein Pflegebedürftiger von der Pflegekasse erhält. Dieses Geld reicht er an eine privat von ihm organisierte Pflegeperson (z.B. eine Nachbarin oder den Sohn) weiter, die die Versorgung des Pflegebedürftigen bei ihm zu Hause übernimmt. Diese Weiterreichung des Pflegegeldes muss nach § 3 Nr.36 EStG nicht versteuert […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wie viel Pflegegeld kann man bekommen?

Pflegegeld kann laut § 37 SGB XI von einer pflegebedürftigen Person beantragt werden, die ihre häusliche Pflege ohne einen Pflegedienst (z.B. durch Angehörige) sicherstellt. Die Höhe des Pflegegelds ist abhängig von der Pflegestufe des Pflegebedürftigen und ob eine eingeschränkte Alltagskompetenz (z.B. durch eine Demenzerkrankung) vorliegt. So gibt es – selbst ohne eine Pflegestufe – für […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Darf man zwei Personen pflegen und einen Minijob annehmen?

Bei der Pflege von zwei Personen wird der Pflegeperson von beiden Pflegegeld weitergereicht. Trotz dieser Weiterreichung ist es möglich einen Minijob anzunehmen. Jedoch sollte bedacht werden, dass für den Erwerb von Rentenansprüchen eine Person mindestens 14 Stunden die Woche pflegerisch und hauswirtschaftlich unterstützt werden muss und die Pflegeperson nicht mehr als 30 Stunden in der […] Antwort lesen ›

Seite 1 von 512345


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.