Pflegestufeneinstufung

Pflegegeld

Pflegegeldantrag – so funktioniert es!

Viele pflegebedürftige Menschen haben einen Anspruch auf Pflegegeld aus der Pflegekasse. Damit Sie aber auch von dem Pflegegeld profitieren können, müssen Sie zunächst einen Pflegegeldantrag stellen. Artikel lesen ›

Fragen & Antworten

Wie lege ich Widerspruch gegen eine Pflegestufe ein?

Wenn eine Pflegestufe nicht genehmigt wurde oder die Einstufung zu gering erscheint, ist es wichtig innerhalb von vier Wochen Widerspruch einzulegen. Um die Frist einhalten zu können, hilft es mit dem Widerspruch, das Pflegegutachten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK), der die Einschätzung der benötigten Pflege vorgenommen hat, anzufordern. Liegt dieses vor, kann anhand des […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Wie lange dauert die Bewilligung der Pflegestufe?

Um Leistungen aus der Pflegestufe in Anspruch nehmen zu können, benötigen die Hilfebedürftigen eine Pflegestufe. Nach Antragsstellung auf Leistungen aus der Pflegeversicherung erhält der Antragsteller spätestens nach fünf Wochen, die Entscheidung der Pflegekasse mitgeteilt. In bestimmten Fällen kann die Bewilligung einer Pflegestufe auch schneller von statten gehen. Hierzu zählen Fälle in denen der Antragsteller in […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Was geschieht, nachdem der Antrag auf eine Pflegeeinstufung gestellt wurde?

Mit Hilfe eines Pflegestufe ist es möglich, Leistungen aus der Pflegekasse in Anspruch zu nehmen. Nachdem der ausgefüllte Antrag für eine Pflegestufe an die Pflegekasse zurückgeschickt wurde, wird der MDK (Medizinische Dienst der Krankenversicherungen) den Antragsteller besuchen, um zu bewerten, ob eine Pflegebedürftigkeit vorliegt und wenn ja, wie hoch diese ist. Auf diesen Besuch sollte […] Antwort lesen ›

Pflege zu Hause

Plötzlich ein Pflegefall? Häusliche Pflege für Ehepartner oder Eltern

Plötzlich ein Pflegefall? Manchmal ändert sich das Leben über Nacht. Es ist alles anders als zuvor. Aber auch der lange Weg einer Demenz führt früher oder später in die Pflegebedürftigkeit. Sie als Angehörige suchen nach Antworten? Hier bekommen Sie Tipps. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung

Pflegeversicherung: Was tun, wenn der Gutachter kommt?

Wenn Sie eine Pflegestufe beantragt haben, lässt die Pflegekasse vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) ein Gutachten erstellen, um die Pflegebedürftigkeit und den Pflegeaufwand im Einzelnen zu ermitteln. Das geschieht in der Regel bei einem – zuvor angemeldeten – Hausbesuch eines Gutachters. In diesem Beitrag lesen Sie, was Sie beachten sollten, wenn der Gutachter kommt. Artikel lesen ›

Feststellung der Pflegebedürftigkeit

Pflegeversicherung: Wenn der Gutachter klingelt

Wenn der Gutachter klingelt: Die Leistungen der Pflegeversicherung tragen dazu bei, dem Pflegebedürftigen ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben zu ermöglichen. Die Pflegebedürftigen können im Rahmen von Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit zwischen den (durch einen Versorgungsvertrages mit den Pflegekassen zugelassenen ambulanten und stationären) Pflegeeinrichtungen wählen. Artikel lesen ›

Gesetzliche Pflegeversicherung, Versicherung & Finanzen

So stellt man den Antrag auf Auszahlung der Pflegeversicherung

Durch einen Unfall oder eine Krankheit kann es schnell der Fall sein, dass einer Ihrer Angehörigen pflegebedürftig wird. Wenn Sie sich dazu entschließen, ihn zu Hause zu pflegen, sollten Sie beziehungsweise Ihr Angehöriger schnellstmöglich die Leistungen der Pflegeversicherung beantragen. Artikel lesen ›

Pflegestützpunkte

Unterstützung für pflegende Angehörige: Beratungsanspruch im Pflegestützpunkt

Wenn Sie in Ihrer Familie durch die Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds überrascht werden, etwa bei einem Schlaganfall, dann haben Sie Anspruch auf kostenlose Beratung. Diese Beratung erhalten Sie im Pflegestützpunkt oder bei der Pflegekasse. Artikel lesen ›

Pflegegeld

Die 3 Pflegestufen – Voraussetzungen und Pflegegeld

Das Gesetz unterscheidet nach verschiedenen Pflegestufen. Je nach Schwere der Pflegebedürftigkeit Ihres Angehörigen wird er einer dieser Stufen zugeordnet. Von der Pflegestufe hängt ab, wie viel Geld Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen von der Pflegekasse zusteht. Artikel lesen ›

Seite 1 von 41234


Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.