Reisberg-Skala

Demenz Test

So nutzen Sie die Reisberg-Skala

Die Reisberg-Skala unterscheidet in sieben Grade der Demenz. Da die Einteilung auf Basis der Beobachtungen des Pflegenden und, wenn möglich, Befragung des Demenzkranken erfolgt, können Sie sie verwenden, um sich ein Bild von der Schwere der Demenz Ihres Angehörigen zu machen. Artikel lesen ›

Demenz Test

Reisberg-Skala: Die Stärke der Demenz einschätzen

Mit der Reisberg-Skala können Sie die Stärke der Demenzerkrankung einschätzen, indem Sie sie den verschiedenen Graden der Demenz zuordnen. So können Sie auch ohne den Arzt zu fragen, einschätzen, wie schwer die Krankheit ist und wie sie voraussichtlich weiter verlaufen wird. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.