Stigmatisierung

Umgang mit Demenzerkrankten

Darf man Witze über Demenz und Alzheimer machen?

“Du hast wohl Alzheimer!” Solche oder ähnliche Sprüche werden schnell verteilt, wenn jemand schusselig oder vergesslich ist. Dabei wissen die wenigsten, was es heißt, mit Demenz oder Alzheimer leben zu müssen. Warum machen wir Witze darüber? Haben Sie sich einmal überlegt, wie solche Späße ankommen, falls derjenige tatsächlich eine Demenzerkrankung haben sollte? Artikel lesen ›

Umgang mit Demenzerkrankten

Ausgrenzung wegen Demenz bekämpfen

Der Welt-Alzheimer-Bericht 2012 behandelt schwerpunktmäßig das Thema soziale Ausgrenzung von Menschen mit Demenz. Der Bericht zeigt, dass diese Form der Stigmatisierung von den Betroffenen als besonders problematisch empfunden wird. Lesen Sie, was Betroffene darüber denken und was man dagegen tun kann. Artikel lesen ›

Demenz

Zahl der Demenzkranken steigt jährlich um 40.000

Im September 2012 hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAG) neue Zahlen veröffentlicht, die den deutlichen Anstieg von Demenzerkrankungen belegen. Jedes Jahr steigt die absolute Zahl der demenzkranken Menschen in Deutschland um 40.000 Fälle. Das sind weit mehr als bisher gedacht. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.