Unterhalt

Fragen & Antworten

Wer zahlt die Kosten fürs Pflegeheim bei geringer Rente und fehlendem Ersparten?

Wenn ein Heimplatz nicht mehr selbstständig finanziert werden kann, muss geprüft werden, ob Familienangehörige die Möglichkeit haben, den Pflegebedürftigen mit Hilfe von Unterhaltszahlungen zu unterstützen. Unterhaltspflicht besteht jedoch nur dann, wenn derjenige, der den Unterhalt an den Bedürftigen zahlen soll, auch ausreichend leistungsfähig ist. Ist niemand vorhanden, der den Pflegebedürtigen mit Unterhaltszahlungen unterstützen kann, gibt […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Muss ich für die Pflege meiner Eltern aufkommen?

Wenn ein Pflegebedürftiger seine Pflegekosten nicht mehr selbstständig bezahlen kann und Unterstützung vom Sozialamt (“Hilfe zur Pflege”) benötigt, wird überprüft, ob Angehörige unterhaltspflichtig sind. Kinder sind laut BGB §§ 1601 ff. gegenüber ihren Eltern unterhaltspflichtig. Die Unterhaltspflicht tritt aber nur in Kraft, wenn die Kinder ein ausreichend hohes Einkommen haben. Laut der Düsseldorfer Tabelle (Stand: […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Muss man trotz schlechtem Verhältnis zu den Eltern Unterhalt bei Pflegebedürftigkeit zahlen?

2010 hat der Bundesgerichtshof (BGH, Urt. v. 15.09.2010 – XII ZR 148/09) entschieden, dass auch Kinder, die von ihren Eltern früher aufgrund von schicksalsbedingten Krankheiten vernachlässigt worden, ihren Eltern unterhaltspflichtig sind. Aufgrund dieses Urteils ist es wahrscheinlich, dass trotz eines schlechten Verhältnisses die Kinder einen Teil der Pflegekosten übernehmen müssen, wenn der Pflegebedürftige diese nicht […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Muss man bei Unterhaltspflicht gegenüber seinen Eltern alles über einem Einkommen von 1800 Euro abgeben?

“Nein, muss man nicht. Es ist richtig, dass es einen Freibetrag von 1.800 Euro für unverheiratete Angehörige von Pflegebedürftigen gibt, deren Geld nicht für die Kosten der Pflege ausreicht. Doch es wird nicht alles, was diesen Betrag übersteigt für die Pflege verwendet, sondern der übersteigende Wert wird angerechnet, sodass nur ein prozentualer Anteil gezahlt werden […] Antwort lesen ›

Fragen & Antworten

Müssen Kinder, die im Ausland leben, für die Pflegekosten ihrer Eltern in Deutschland aufkommen?

Wenn ein Pflegebedürftiger seine Pflegekosten nicht mehr selbstständig bezahlen kann und Unterstützung vom Sozialamt (“Hilfe zur Pflege”) benötigt, wird zuvor überprüft, ob Angehörige unterhaltspflichtig sind. Für die Unterhaltspflichten unter Verwandten spielt es keine Rolle in welchem Land diese leben. Die Eltern, sofern diese deutsche Staatsbürger sind, haben nach deutschem Recht einen Anspruch auf Elternunterhalt. Somit […] Antwort lesen ›

Steuern

Machen Sie als Angehörige Kosten der Pflege steuerlich geltend

Vielfach pflegen Kinder Ihre Eltern oder ein Elternteil. Dabei entstehen Kosten für die Pflege, die steuerlich geltend gemacht werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit und geben Sie Pflegekosten bei Ihrer Steuererklärung an. So können Sie Steuern sparen. Wie erfahren Sie hier. Artikel lesen ›

Versicherung & Finanzen

Pflegekosten – müssen Angehörige immer zahlen?

Die Kosten für die notwendige Pflege der Angehörigen übersteigen teilweise die finanziellen Möglichkeiten der betreuenden Angehörigen. Doch nicht immer kann die Familie für die Kosten belangt werden. Sie erfahren hier, wann man aus der finanziellen Pflicht entlassen ist und welche anderen Möglichkeiten es gibt. Artikel lesen ›

Pflegeheimkosten

Wer zahlt im Falle einer Pflegebedürftigkeit?

Ein Pflegefall in der Familie ist keine Seltenheit. Zu den psychischen Sorgen kommen oft noch die finanziellen hinzu. Denn nicht immer reicht die Rente für einen angenehmen Lebensabend aus. Wann aber müssen die Kinder für ihre Eltern aufkommen? In welchem Fall sind Sie verpflichtet, Ihrem Elternteil Unterhalt zu zahlen? Antworten finden Sie in diesem Artikel. Artikel lesen ›

Pflegeheimkosten

Pflegeheimkosten: Damit sollten Sie rechnen!

Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird und nicht mehr zu Hause versorgt werden kann, ist ein Pflegeheim oft eine Alternative. Die Pflegeheimkosten stellen die Familie jedoch meist vor eine große Herausforderung. Welche Kosten auf Sie zukommen und welche Unterstützung der Pflegebedürftige erhält, erfahren Sie in diesem Artikel. Artikel lesen ›

Pflegegeld

Was können Sie tun, wenn das Pflegegeld nicht ausreicht?

Haben Sie sich dazu entschlossen, die Pflege von einem Angehörigen zu übernehmen, machen Sie dies wahrscheinlich aus gutem Willen heraus. Allerdings werden Sie relativ schnell feststellen, dass das Pflegegeld, das Sie für die Pflege erhalten, nicht zum Leben ausreicht. Da Sie aber wahrscheinlich maximal Teilzeit arbeiten können, um in der übrigen Zeit für den Pflegebedürftigen da zu sein, haben Sie nur ein begrenztes Budget zur Verfügung. Artikel lesen ›



Pflege Newsletter

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Fachbegriffe erklärt

Das Glossar erläutert alle wichtigen Fachbegriffe zur Pflege auf einfache und verständliche Art. Zum Glossar



Wir klären Sie kostenlos auf,
was im Pflegefall zu tun ist!

Jetzt informieren!
OK

Wir benutzen Cookies, um unseren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.