Pflegekosten

Pflegekosten steuerlich absetzen

Schwerbehinderung: Steuerliche Nachteilausgleiche für behinderte Menschen

Steuerliche Nachteilausgleiche: Dafür benötigt der Betroffenen einen Schwerbehindertenausweis, den er vom Versorgungsamt erhält. Für schwerbehinderten Menschen gelten je nach dem Grad der Behinderung unterschiedliche steuerliche Nachteilausgleiche. In diesem Artikel finden Sie einen Überblick über mögliche Ermäßigungen. Artikel lesen ›

Pflegekosten steuerlich absetzen

Setzen Sie Kosten der Pflege bei Ihrer Steuererklärung ab

Die Pflege ist vielfach sehr kostspielig und meist deckt das Pflegegeld die anfallenden Kosten bei Weitem nicht ab. Wenn Ihnen Kosten entstehen, so können Sie diese vielfach steuerlich geltend machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Steuern zu sparen. Hier erhalten Sie eine Übersicht. Artikel lesen ›

Pflegekosten steuerlich absetzen

Machen Sie als Angehörige Kosten der Pflege steuerlich geltend

Vielfach pflegen Kinder Ihre Eltern oder ein Elternteil. Dabei entstehen Kosten für die Pflege, die steuerlich geltend gemacht werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit und geben Sie Pflegekosten bei Ihrer Steuererklärung an. So können Sie Steuern sparen. Wie erfahren Sie hier. Artikel lesen ›

Pflegekosten steuerlich absetzen

Welche Vorteile bietet eine Pflegeversicherung?

Der Angst vor Hilflosigkeit im Alter kann man nun auf einem neuen Weg begegnen. Mittels einer freiwilligen ergänzenden Pflegeversicherung kann man seit Anfang 2013 durch eine monatliche Einzahlung der Mittellosigkeit durch zu hohe Pflegekosten entgegenwirken. Erfahren Sie, was für Vor- und Nachteile die Versicherung mit sich bringt. Artikel lesen ›

Pflegekosten steuerlich absetzen

Pflegekosten – müssen Angehörige immer zahlen?

Die Kosten für die notwendige Pflege der Angehörigen übersteigen teilweise die finanziellen Möglichkeiten der betreuenden Angehörigen. Doch nicht immer kann die Familie für die Kosten belangt werden. Sie erfahren hier, wann man aus der finanziellen Pflicht entlassen ist und welche anderen Möglichkeiten es gibt. Artikel lesen ›

Pflegekosten steuerlich absetzen

Welche Pflegekosten sind steuerlich absetzbar?

Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt die Pflegekosten nur selten ab. Sie und Ihr Angehöriger können jedoch steuerlich die Kosten für Pflegepersonal und für Haushaltshilfen geltend machen. Zwischen 20% der Kosten und 4000 Euro können durch das Finanzamt abgezogen werden. Artikel lesen ›

Heimkosten

Krankheitsbedingte Heimkosten steuerlich absetzen

Das Absetzen der krankheitsbedingten Heimkosten klingt zunächst ein wenig ungewöhnlich. Wie das wirklich möglich ist und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen, erfahren Sie von den curendo-Experten. Artikel lesen ›

Heimkosten

Pflegeheimkosten zahlen

Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird und nicht mehr zu Hause versorgt werden kann, ist ein Pflegeheim oft die beste Alternative. Die Pflegeheimkosten stellen die Familie meist jedoch vor eine große Herausforderung. Welche Kosten wirklich auf Sie zukommen und welche Unterstützung der Pflegebedürftige erhält, erfahren Sie bei Curendo. Artikel lesen ›

Heimkosten

Wer zahlt im Falle einer Pflegebedürftigkeit?

Ein Pflegefall in der Familie ist keine Seltenheit. Zu den psychischen Sorgen kommen oft noch die finanziellen hinzu. Denn nicht immer reicht die Rente für einen angenehmen Lebensabend aus. Wann aber müssen die Kinder für ihre Eltern aufkommen? In welchem Fall sind Sie verpflichtet, Ihrem Elternteil Unterhalt zu zahlen? Die Antwort gibt es hier. Artikel lesen ›

Heimkosten

Wie werden Pflegeheime durch den MDK bewertet?

Auf der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim für Ihren Angehörigen, werden Sie sicherlich oft mit Noten durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) konfrontiert. Sind die Noten gut bis sehr gut, ist es wahrscheinlich, dass Ihnen die Beurteilung bei einem Informationsgespräch direkt mitgeteilt wird. Sind die Noten schlechter, müssen Sie eventuell nachfragen. Artikel lesen ›

Seite 1 von 212

Zum Thema Pflegekosten

Welche Pflegekosten kommen auf einen Pflegebedürftigen oder die pflegenden Angehörigen zu? Sind diese Kosten steuerlich absetzbar? Was geschieht, wenn die Pflegekosten nicht durch die Rente gedeckt werden können? Müssen dann die Angehörigen für die Versorgung aufkommen? Darf für die Pflege das Vermögen aufgelöst werden? Bei curendo finden Sie alle interessanten Informationen zum Thema Pflegekosten für Sie zusammengestellt.

Nur aktuell informiert ist gut informiert.

– 100 % kostenlos
– jederzeit kündbar
– keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte